Share this project

Done

Share this project

Done
One card can turn the whole game upside down and summon the inevitable doom for everyone.
One card can turn the whole game upside down and summon the inevitable doom for everyone.
One card can turn the whole game upside down and summon the inevitable doom for everyone.
398 backers pledged CHF 14,866 to help bring this project to life.

About

Frantic - The Mischievous Card Game project video thumbnail
Replay with sound
Play with
sound
  • Off
    • English

Frantic - The Mischievous Card Game

CHF 14,866

398

(For the English text see below - under the Frantic Commercial)

ERWEITERTE ZIELE

NEU - 19.09.15: Nun wagen wir uns noch viel weiter, nämlich an die CHF 16'500, der Mount Everest unter den erweiterten Zielen. Und auf dem Gipfel warten 2'000 Exemplare von Frantic und eine ganz spezielle Ereigniskarte!

08.09.15: Und auch die 11'000er Marke haben wir geknackt. Alle Unterstützer haben nun exklusiv die Möglichkeit, einen ersten Blick auf unser neues Spiel Paws & Claws zu werfen!

07.09.15: Die Frantic-Kampagne explodiert förmlich und somit haben wie unser erstes erweitertes Ziel bereits erreicht: Die Produktion von nicht nur 500 sondern gleich 1000 Exemplaren Frantic.

Wir haben unser zweites erweitertes Ziel erreicht. Und sind total aus dem Häuschen.
Wir haben unser zweites erweitertes Ziel erreicht. Und sind total aus dem Häuschen.

Medien

Deutsch:

Das hinterhältige Kartenspiel für Freunde und Feinde (Spielen.de - 22.09.15)

Das bösartige Spiel gegen alle (St. Galler Nachrichten - 09.09.15)

Für das erste Date taugt das Spiel nicht (20 Minuten - 06.09.15)

Frantic – Ein hinterhältiges Kartenspiel (brettspielblog.ch - 06.09.15)

Ein Kartenspiel für gute Feinde (Tagblatt - 05.09.15)

Spanisch:

Así es Frantic, un sencillo juego de cartas para jugarse con “buenos enemigos” (consola y tablero - 29.08.15)

Das Frantic Kartenspiel

Der Grund für diese Crowdfunding Kampagne ist klar: Wir möchten unser erstes Kartenspiel – Frantic – auf den Markt bringen. Aber wer sind wir? Wir sind ein vierköpfiges Team hinter Frantic – dem hinterlistigen Kartenspiel:

Fabian, Pascal, Pierre & Stefan (v.l.n.r.)
Fabian, Pascal, Pierre & Stefan (v.l.n.r.)

Pierre Lippuner ist unser Grafiker. Dank ihm sieht unser Spiel nicht aus wie eine Mischung aus ComicSans verziert mit ClipArt Bildern.

Stefan Weisskopf, Pascal Frick und ich, Fabian Engeler, sind diejenigen, die auf die Idee kamen von einem bösartigen Kartenspiel. Dabei ist keiner auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert, wir machen einfach immer alles zusammen, seien es die Finanzen oder kochen.

Und wie funktioniert Frantic?

Das grundlegende Spielprinzip von Frantic denkbar einfach. Jeder beginnt mit sieben Karten und wenn man an die Reihe kommt, spielt man eine Karte. Ziel des Spiels ist es, in jeder Spielrunde die eigenen Handkarten so schnell wie möglich abzulegen. Sofern ein Spieler alle Karten abgelegt hat, zählen die verbliebenen Spieler die Punkte auf ihrer Hand zusa mmen. Hat ein Spieler das vereinbarte Punktelimit erreicht, gewinnt der Spiel er mit der niedrigsten Punktzahl. Alle Zahlenkarten, zählen ihrer Zahl entsprechend 1 bis 9 Punkte. Die Spezialkarten zählen 7 Punkte. Ausnahme bildet die F**k You-Karte, diese zählt 42 Punkte.

Wenn man nicht spielen kann oder nicht will, muss eine Karte vom Deck gezogen werden. Es gibt vier verschiedene Farben mit Zahlen von 1 bis 9. Dabei kann Farbe auf Farbe oder Zahl auf Zahl gespielt werden. Klingt bisher nicht gerade spannend, oder?

Nun, kommen wir also zu den Spezialkarten. Lass jemanden zum Beispiel vier Karten vom Stapel ziehen oder gib einem Mitspieler zwei Karten aus deiner Hand. Und das Geniale daran: Du kannst immer selbst bestimmen, wem du diese Karten gibst!

Aber halt, das ist noch nicht alles:

Da wären noch die Schwarzen Karten, auch mit Zahlen von 1 bis 9. Diese können nur auf die gleiche Zahl gelegt werden, nicht aber auf die gleiche Farbe. Und jedes Mal wenn eine schwarze Karte gespielt wird, setzt diese eine Ereigniskarte in Kraft.

Schwarze Karte & Ereigniskarte
Schwarze Karte & Ereigniskarte

Diese Ereigniskarten reichen von Friday, the Thirteenth – wo nichts passiert, da es ein normaler Freitag ist – bis zu Tornado, bei dem alle Handkarten zusammengemischt und neu verteilt werden.

PS: Die Regeln wird es sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch geben.

Wie alles begann

Es fing alles mit einem verlorenen Rucksack im italienischsprachigen Teil der Schweiz an. Wir waren mit den Fahrrädern auf einem Campingtrip, als wir plötzlich feststellen mussten, dass Pascal seinen Rucksack verloren hatte. Darin befand sich nicht nur unser Essen für den Tag, sondern auch all unsere Spiel, die wir zum Zeitvertreib in Bus und Bahn gebrauchten. Und da kam uns die Idee: Warum nicht ein eigenes Spiel kreieren?

Pascal ist traurig über den verlorenen Rucksack
Pascal ist traurig über den verlorenen Rucksack

Das ist nun schon fünf Jahre her. Wir begannen verschiedenste Ideen zu entwickeln und hatten bald das grundlegende Prinzip von Frantic fertig. Aber weil wir – aufgrund von Studium, Arbeit und weiteren Projekten – nur nebenher daran arbeiten konnten, dauerte es seine Zeit, das Spiel fertigzustellen und diese Kampagne zu starten.

Warum Kickstarter?

Als wir begannen das Spiel detaillierter zu entwickeln, taten wir dies nur zu unserer eigenen Unterhaltung. Doch als wir dann das Spiel mit verschiedensten Freunden gespielt hatten und wir bemerkten, dass sie genauso eine Freude daran hatten wie wir, dachten wir uns, es der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Unsere erste Idee war es, Frantic einem Spielverlag vorzustellen. Diese würden dann – wenn ihnen das Spiel gefallen würde – es sowohl produzieren als auch vertreiben. Aber als wir länger darüber nachdachten, realisierten wir, dass dies nicht die optimale Lösung war. Schliesslich ist im Spiel die Karte F**k You (unzensiert) enthalten, die einen expliziten Mittelfinger zeigt. Und da Pierre das gesamte Design schon vollendet hat, befürchteten wir, dass ein Verlag zu viele Änderungen an Frantic vornehmen würde. Bis es eben nicht mehr das Spiel ist, welches wir entwickelt haben.

Und plötzlich wurde Kickstarter in der Schweiz verfügbar und es war glasklar! Wir begannen enthusiastisch mit der intensiven Vorbereitung für die Kampagne. Und endlich sind wir bereit.

Die Frantic-Karten
Die Frantic-Karten

Wofür brauchen wir eure Unterstützung

Für die Produktion der ersten 500 Exemplare von Frantic brauchen wir nur den angegebenen Betrag von CHF 6593. Wir werden die Spiele über Carta Media anfertigen lassen, einem Schweizer Spieleverlag, der sowohl für Firmen als auch Privatpersonen Spiele produziert.

Bei einer Freizeitmesse in unserer Heimatstadt konnten wir uns persönlich von ihrer hervorragenden Qualität überzeugen.

Die Produktionskosten belaufen sich auf knapp 6000 Schweizer Franken. Dies beinhaltet den Druck von 500 Frantic Spielen, 500 Faltschachteln, einem Stanzwerkzeug für besagte Schachteln und die Versandkosten der 500 Stück zu uns nach Hause.

Zusätzlich veranschlagt Kickstarter eine Gebühr in Höhe von 5%. Ausserdem fallen noch Gebühren von 3 bis 5% für die Zahlungsabwicklung an. Summa summarum ergibt dies ungefähr CHF 6593.

Während den letzten Jahren haben wir viel Arbeit in Frantic gesteckt. Wir haben nicht nur viel Zeit beim Testspielen oder dem Schreiben der Regeln verbracht, sondern auch bereits Ausgaben für die Homepage-Domain und überteuerte Beta-Versionen getätigt.

Zeitplan Versand

Wir werden die Spiele versenden, sobald sie vor unserer Türe stehen. Der Plan ist, dass diese zu Dezemberbeginn bei euch ankommen.

Die Belohnungen werden voraussichtlich separat verschickt. Wir werden dabei selbstverständlich unser Bestes geben. Aber auch Schweizer machen Fehler – auch wenn wir diese pünktlich machen.

Wenn ihr verschiedene materielle Belohnungen erhält, werden wir die Frantic-Spiele zuerst senden, damit diese noch vor Weihnachten in euren Briefkästen landen. Nach dem Versand der Spiele werden wir uns an den Versand der T-Shirts - welche bei Wäspi Werbetechnik bedruckt werden -  machen und die Dankes-Videos filmen.

____________

_________________________

_________________________

____________

STRETCH GOALS

NEW - 19.09.15: We are now going even further, in the direction of CHF 16,500, the mount everest of stretch goals. And on top of it there are 2,000 copies of Frantic and a brand new event card waiting for you!

08.09.15: And we also surpassed the 11,000 mark. Every backer now gets an exclusive first look of our new game Paws & Claws.

07.09.15: The Frantic campaign is marvellously thriving and now we have already reached our first stretch goal: The production of not only 500 but 1000 Frantic game sets.

We reached our second stretch goal and are totally freaked out!
We reached our second stretch goal and are totally freaked out!

Media

German:

Das hinterhältige Kartenspiel für Freunde und Feinde (Spielen.de - 22.09.15)

Das bösartige Spiel gegen alle (St. Galler Nachrichten - 09.09.15)

Für das erste Date taugt das Spiel nicht (20 Minuten - 06.09.15)

Frantic – Ein hinterhältiges Kartenspiel (brettspielblog.ch - 06.09.15)

Ein Kartenspiel für gute Feinde (Tagblatt - 05.09.15)

Spanish:

Así es Frantic, un sencillo juego de cartas para jugarse con “buenos enemigos” (consola y tablero - 29.08.15)

The Frantic Card Game

The main reason for this crowdfunding campaign is simple: We want to launch our first card game, Frantic. But first a few infos about us. We are a four member team behind Frantic - The Mischievous Card Game:

Fabian, Pascal, Pierre & Stefan (left to right)
Fabian, Pascal, Pierre & Stefan (left to right)

Pierre Lippuner, our graphic designer. We have to thank him that our card game doesn't look like ComicSans mixed with ClipArt.

Stefan Weisskopf, Pascal Frick and myself, Fabian Engeler, are the ones who came up with the idea of the insidious card game. We don't really have our own lines of work, we kind of do everything together, from finances to cooking.

So, how does Frantic work?

The basic concept of Frantic is similar to some of the classics. You start with seven cards and whenever it is your turn, you play one card. The object of the game is to get rid of your cards as fast as possible. If a player has discarded all his cards, the remaining players count the points in their hand. When a player reaches the agreed maximum score, the player with the lowest score wins.

Numeral cards count from 1 to 9 points, according to their number, and special cards count as 7 points. With the exception of the F**k You card, it counts as 42 points.

If you can't, or don't want to play, you draw a card from the deck. There are four colours with numbers from 1 to 9. You can either play colour on colour or number on number. Sounds boring so far, doesn't it?

Well, that's why we have the special cards. For example, have someone draw four cards from the deck, or give a fellow player two cards out of your hand. And the fun part: You always get to choose, whom you give these cards to!

But wait, there's more:

So, we come to the black cards, also with numbers from 1 to 9. You can only play these on a number, not on the same colour. Every time, a black card is being played, it activates an event card.

Black Card & Event Card
Black Card & Event Card

These event cards go from Friday, the Thirteenth - where nothing happens – to Tornado – where all hand cards get shuffled together and handed out again.

PS: The rules will be available in English and German.

How it all began

It all started with a lost backpack in the Italian speaking part of Switzerland. We were with our bikes on a camping trip, when we suddenly realized that Pascal had lost his backpack.

Disappointed Pascal after the lost backpack
Disappointed Pascal after the lost backpack

Not only was our food for the whole day in it, but also all our games, so we could pass the time during train or bus rides. Then it came to us: Why not create our own game?

That was almost 5 years ago. We began to develop ideas and soon came to the basic concept of Frantic. But because we could only work on it in our spare time and had a lot of different hobbies, education and occupation to attend to, it took us so long to finally finish it and start a campaign.

Why Kickstarter?

When we first started to develop the card game further, we only did it to enjoy ourselves. But after a lot of our friends played it with us on different occasions and liked it as much as we did, we thought about making it broadly available.

Our first idea was presenting it to a card & board game publisher who would eventually produce the game, if they liked it. But the more we thought about this, we came to realize that this wouldn't be the ideal solution to Frantic. After all, there's a card with a middle finger who reads F**k You (uncensored, of course). And with the whole design already finished by Pierre, we feared that, if a publisher would like to produce the card game, it would undergo so many changes, that it would lose the soul we put into it.

And then Kickstarter was made available in Switzerland and it was crystal clear! We began intensively preparing ourselves for the campaign and became very enthusiastically about it. And now finally, we are ready.

The Frantic cards
The Frantic cards

Why we need your support

For the first goal we are only looking for the exact amount needed for the production of 500 copies of Frantic. We will produce our game through Carta Media, a Swiss card & board game publisher who produces games for companies or lets you print your own.

We met them personally during a game exhibition in our home town and could convince ourselves from their great quality.

The production costs add up to 6000 Swiss francs. That includes manufacturing the 500 card decks, 500 Frantic folding boxes, the punching tool for the box and the shipping from Carta Media to us.

Additionally there is a 5% Kickstarter fee and 3 to 5% fees from handling the finances. And summed up we arrived at the needed total of CHF 6593.

Over the last years we put a a lot of effort into Frantic. Not only did we spend a huge amount of time test gaming, or writing the rules, but also money on things like overly expensive beta versions and the homepage domain.

Shipping timetable

We will ship the games as soon as they arrive at our door. And we plan on them arriving at yours at the beginning of December.

The games and the rewards will be shipped on our own. Of course, we will do our best doing so, but even Swiss people make mistakes - even if they do it on time.

If you receive multiple tangible items, we will probably ship the Frantic games first, so you should have them before Christmas. After we will have shipped all of them, we will shoot the thank you videos and send the T-Shirts - which we will produce at Wäspi Werbetechnik.

Risks and challenges

Für unser Projekt bestehen nur minimale Risiken, da wir versuchen dieses bestmöglich durchzuplanen. Zudem ist das Spiel mitsamt Regeln und Gestaltung bereits komplett fertig, da wir einen Grafiker in unseren eigenen Reihen haben.
Dennoch können unvorhergesehene Verzögerungen beim Druck entstehen, wodurch der Versand aufgeschoben würde.
__________________

There are not many risks for our current project because we are trying to plan it as good as possible. Furthermore, the game including the rules and the whole design is finished since we have a graphic designer of our own.
However, unpredictable circumstances during the print could cause a delay of the shipping.

Learn about accountability on Kickstarter

Questions about this project? Check out the FAQ

Support

  1. Select this reward

    Pledge CHF 1 or more About $1.06

    SMALL AMOUNT - BIG INFLUENCE
    Dein Name wird auf unserer Webseite einen speziellen Platz einnehmen, um deinen Beitrag zu würdigen.

    We will find a special place for your name on our website where we will honor your contribution.

    Less
    Estimated delivery
    0 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  2. Select this reward

    Pledge CHF 20 or more About $21

    FRANTIC
    Erhalte ein Exemplar des Kartenspiels Frantic.
    UND: Erwähnung auf der Webseite.

    Receive one copy of the card game Frantic.
    PLUS: Special place on the Website.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    212 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  3. Select this reward

    Pledge CHF 35 or more About $37

    2X FRANTIC - DOUBLE THE FUN!
    Erhalte zwei Exemplare des Kartenspiels Frantic. Für dich und einen deiner Freunde.
    UND: Erwähnung auf der Webseite.

    Receive two copys of our card game Frantic. For you and one of your friends.
    PLUS: Special place on the Website.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    144 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  4. Select this reward

    Pledge CHF 45 or more About $48

    FRANTICALLY NICE SHIRT
    Erhalte ein hübsches T-Shirt mit aufgedrucktem Frantic-Logo. Sei unbesorgt, wir haben einen Grafiker, das Shirt wird sehr schön aussehen!
    UND: Erwähnung auf der Webseite. Ein Exemplar von Frantic.

    Receive a nice shirt with imprinted Frantic logo. Worry not, we have a graphic designer, the shirt will look nice!
    PLUS: Special place on the Website. One copy of Frantic.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    25 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  5. Select this reward

    Pledge CHF 100 or more About $106

    YOUR PERSONAL VIDEO
    Erhalte ein bizarres, personalisiertes Dankes-Video, indem wir das tun, was du willst.
    UND: Erwähnung auf der Webseite. Zwei Exemplare von Frantic.

    Receive a bizarrly unique video in which we thank you for your contribution and do what you ask us to.
    PLUS: Special place on the Website. Two copies of Frantic.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    Limited 10 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  6. Select this reward

    Pledge CHF 500 or more About $528

    MAINFUNDER
    Du bist eine von fünf Personen, die unser Kartenspiel zu einem Grossteil finanziert. Dein Name - oder Logo/URL - wird im Stil von:
    "This game was mainly funded by Max Mustermann, ..." auf der Schachtel stehen.
    UND: Erwähnung auf der Webseite. Vier Exemplare von Frantic.

    You'll be one of five people to mainly fund our game. Your name - or Logo/URL - will be printed on our tuck box in the style of:
    "This game was mainly funded by John Sample, ...".
    PLUS: Special place on the Website. Four copies of Frantic.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    Limited 1 backer
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  7. Select this reward

    Pledge CHF 6,999 or more About $7,395

    A TWENTY MINUTE FILM ABOUT YOU!
    Wir machen einen Film über und/oder für dich. Du wählst die Handlung, das Genre - wir machen fast alles mit!
    UND: Erwähnung auf der Webseite. Vier Exemplare von Frantic.

    We'll make a flm about and/or for you. You choose the story, the genre - we'll do almost everything!
    PLUS: Special place on the Website. Four copies of Frantic.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    Limited 0 backers
    CHF
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.

Funding period

- (30 days)