Project image
)}
$419
pledged of $4,999pledged of $4,999 goal
9
backers
8days to go

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by Sun, April 28 2019 8:59 PM UTC +00:00.

$419
pledged of $4,999pledged of $4,999 goal
9
backers
8days to go

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by Sun, April 28 2019 8:59 PM UTC +00:00.

About

This project is to support the New Hildegard Way with 10 short videos.  The Way is a 137-km (85 mile) path through the Nahe Valley, a beautiful, yet rather undiscovered landscape with river (“Nahe” is a Celtic word for “Wild river”), rocks, vineyards and forest located west of the Rhine River (not far from Frankfurt), Germany. This is actually the historic land where the Saint and Doctor of the Church lived in the 12th century, Saint Hildegard of Bingen.

[German translation follows English, turn off browser translation to properly read original]

Über uns

Dieses Crowdfunding-Projekt unterstützt den Hildegardweg mit zehn kurzen Videos. Der Weg ist eine 137 km (85 Meilen) lange Strecke durch das Nahetal, eine wunderschöne, aber immer noch wenig bekannte Landschaft mit einem Flusstal („Nahe“ ist das keltische Wort für „Wilder Fluss“), Felsenmassiven, Weinbergen und Wäldern westlich des Rheintals (ca. eine Fahrtstunde von Frankfurt) in Deutschland. Tatsächlich ist dieses Land zwischen Nahe und Rhein das historische Land in dem die Heilige und Kirchenlehrerin Hildegard von Bingen im 12. Jahrhundert gelebt hat.

The Filmmaker

I am a filmmaker that produced a 65-minute inspirational documentary, The Unruly Mystic: Saint Hildegard (2014), on the Patron Saint of Creativity.  Hildegard of Bingen, was a German Benedictine abbess, writer, composer, philosopher, and Christian mystic. That film has been distributed to worldwide audiences since 2014, online, theatrically and in DVD formats. Many love the inspiration found in Saint Hildegard's music, medicine, art and theology. 

I plan on walking the Hildegard Way in Germany  (“Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg”) from July 18 - 28, 2019, filming each of the ten stations with Hildegard-expert and friend Dr. Annette Esser who educates the traveller on the history and spiritual teachings of Saint Hildegard of Bingen.  As a theologian and artist, Dr. Esser is the founder of the Scivias Institute and initiator of the Pilgrimage path. In cooperation with the Naheland-Tourism, she and the Scivias Institute have developed the concept, designed the signage and compiled a Pilgrimage Book.  

What the new Hildegard Way doesn't have is a polished series of 10 short videos, ten minutes in length, to be made available online, for future pilgrims to gain more insight before, during and after they walk the Way. 

That is where I come in with my own calling and expertise to help produce these short videos.  

Der Filmemacher

Ich bin der Filmemacher der 65-minütige Dokumentation Hildegard von Bingen. Die revolutionäre Mystikerin (The Unruly Mystic: Saint Hildegard (2014). Hildegard von Bingen war eine deutsche Benediktinerin, Äbtissin, Autorin, Komponistin, Philosophin und christliche Mystikerin. Ich sehe sie als Patronin der Kreativität. Mein Film über sie wurde seit 2014 von einem weltweiten Publikum gesehen und zwar online, in Filmtheatern oder als DVD. Viele sind von Hildegards Musik, Heilkunde, Kunst und Theologie inspiriert.

Nun plane ich vom 18-28. Juli auf dem “Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg” zu pilgern und dabei auf jeder der 10 Stationen zu filmen. Dabei wird mich Dr. Annette Esser begleiten, die als Expertin der Geschichte und Spiritualität der Heiligen Hildegard von Bingen die internationale „Hildegard Pilgrimage“ leitet. Als Theologin und Künstlerin hat Dr. Esser auch das Scivias-Institut (www.scivias-institut.de) gegründet und ist Ko-initiatorin des Pilgerwegs. In Kooperation mit der Naheland-Touristik hat sie mit dem Scivias-Institut das Konzept entwickelt, die Texte für die 59 Informations- und Meditationstafeln auf dem Weg verfasst sowie auch das Pilgerbuch (im Verlag Matthias Ess) herausgegeben.    

Was dem neuen Hildegardweg noch fehlt ist eine ausgefeilte Serie von 10 kurzen Videos von je ca. 10 Minuten Länge, die Online erhältlich sein können, und die das Pilgern durch die wunderschöne Landschaft des Nahetals begleiten. So können in Zukunft Hildegardpilger vor während oder auch nach ihrer Pilgerwanderung - oder auch ohne selbst dabei größere Strecken wandern zu können - Inspiration und weitere Erkenntnisse erlangen.  

Das ist nun, wo ich mit meiner eigenen Berufung und Expertise hereinkomme. Ich möchte helfen diese kurzen Videos zu produzieren.  

The Camino de Santiago,  known in English as the Way of Saint James, in Spain, is the most well-known with 300,000 pilgrims yearly and covers many more miles.  This newer version is much less travelled but equally as important for modern day pilgrims.

Der Camino Santiago, der Jakobsweg in Spanien, ist mit ca. 300.000 Pilgern jährlich der bekannteste Pilgerweg und erstreckt sich über mehrere tausend Kilometer. Dieser neuere Pilgerweg ist noch viel weniger frequentiert, aber ist gleichwertig bedeutsam für heutige Pilger. 

Concept

There will be a short video for each stage of the Hildegard Way.  Each video is about 10 minutes long. The concept is that each video can be downloaded via internet from a variety of tourism, travel and spiritual websites for a nominal fee which will go in part to support a non-profit organization and a registered society in Germany, the Scivias Institute.  

Each short video will consist of a:

  • landscape of that one stage:
  • text in which ‘Hildegard speaks’ (written by Annette Esser)
  • 1-2 Hildegard songs
  • visionary images (from St. Hildegard Abbey and Libreria Statale in Lucca)
  • a scene with actors

Konzept

Für jede Etappe des Hildegardwegs soll es ein kurzes Video geben. Jedes Video soll ca. 10 Minuten lang sein. Das Konzept besteht darin, dass die Video über das Internet über verschiedene touristische und spirituelle Webseiten gegen Zahlung einer Gebührt downgeloaded werden können. Ein Teil der Gebühr dient der Unterstützung der gemeinnützigen Bildungsarbeit des Scivias-Instituts (www.scivias-institut.de)

Jedes kurze Video besteht aus:

  • Landschaftbilder der Etappe
  • Text in dem “Hildegard spricht” (verfasst von Annette Esser)
  • 1-2 Hildegardliedern
  • Visionsbilder (Aus dem “Liber Scivias” der Abtei St. Hildegard und dem “Liber Divinorum Operum” der Libreria Statale in Lucca)
  • Eine Szene mit Schauspielern
Dr. Annette Esser, with her sculpture “Virgin Hildegard” / Annette Esser mit ihrer Plastik “Jungfrau Hildegard” in der Disibodenberger Kapelle 2017
Dr. Annette Esser, with her sculpture “Virgin Hildegard” / Annette Esser mit ihrer Plastik “Jungfrau Hildegard” in der Disibodenberger Kapelle 2017

Backstory

Dr. Esser approached me in 2016 knowing my passion about Saint Hildegard, regarding the newly established Hildegard Way in the middle of Germany (outside of Frankfurt), that she helped to organize through the local German government and with support of the European Union. We talked about a video project about each of the ten stages of the way.  At the time, scheduling and finding a budget to support this effort required a few other things to happen first.  She is the president of the Scivias Institute, with its mission to promote Saint Hildegard's teaching, also in the arts and in spirituality. Besides already leading several pilgrimage tours, she has done even more with establishing signage, and writing book about the Hildegard Way.  The need to having the videos is even greater.  A portion of the profit from the online sales of the videos will go to supporting this important German non-profit.  It is a win-win if we get fully funded. 

Hintergrund

Annette Esser hat mich 2016 kontaktiert, da sie über die „International Society Hildegard von Bingen“ von meinem Engagement als Filmemacher zu Hildegard wusste. Es ging ihr um den neuen Hildegardweg, den sie zusammen mit anderen politischen und touristischen Partnern als Projekt der Europäischen Union im historischen Land Hildegards in der Mitte Deutschlands (nicht weit von Frankfurt) mit initiiert hatte. Wir sprachen über ein Video-Projekt über die einzelnen Stationen des Weges. Zu diesem Zeitpunkt gab es im Blick Zeitplan und Finanzierung noch eine Reihe von Fragen zu klären. Dr. Esser ist die Gründerin und Vorsitzende des Scivias-Instituts e.V. (www.scivias-.institut.de) dessen Vision es ist, die Lehre von Hildegard auch in Kunst und Spiritualität zu verbreiten. Neben der Leitung und mehrerer Hildegard-Pilgertouren und der Ausbildung von Pilgerwanderführern auf dem Hildegardweg, hat sie großenteils die Texte für die Informations- und Meditationstafeln auf dem Hildegardweg verfasst und das Buch über den Hildegardweg geschrieben. Der Bedarf an den Videos ist daher jetzt noch größer. Ein Teil der Online-Verkäufe der Videos wird der Unterstützung dieser wichtigen Non-Profit-Organisation dienen. Es wird eine Win-Win-Kooperation werden, wenn wir volles Funding erlangen können.

Schedule

Pre Production started in January 2019 to determine how best to maximize our time at each filmed stage, coordinating with Annette on actors and other required activities.  Production will happen during the last two weeks in July during pilgrimage, and maybe complemented by other local filmmaking resources depending upon budget, from drone operators, to additional cameramen.  The post production will start in September based upon footage from the pilgrimage.  Some footage may be acquired later, but the editing process, along with doing the proper translations, will give us enough time to be distributing the videos in December 2019.

Zeitplan

Die Vor-Produktion hat im Januar 2019 mit der Zeitplanung für jede Filmetappe, der Koordination über Schauspieler/innen und andere erforderlichen Aktivitäten begonnen. Die Produktion soll in der zweiten Julihälfte während einer Pilgerwanderung erfolgen und durch weitere Filmaktivitäten vor Ort ergänzt werden, die vom Budget, Drohnenaufnahmen und zusätzlichem Kameramann abhängen. Die Post-Produktion wird im September starten und auf dem Filmmaterial der Pilgerwanderung basieren. Einiges Filmmaterial kann evt. später erworben werden, aber die Filmbearbeitung zusammen mit den Übersetzungsarbeiten, wird genug Zeit lassen, um die Videos im Dezember 2019 zu veröffentlichen.    

Goal

The goal is $4999.00 USD.  The budget below is to cover lodging on Hildegard Pilgrimage Way, filming for ten days, post production, graphics and music required for editing afterwards.  

I will bring all equipment, from cameras, sound and lighting equipment to support my efforts. There may be a need to shoot some drone footage which will need to be a local hire with proper license.  

  • $1300.00 USD Lodging along Hildegard Pilgrimage  (July 18-28, 2019)
  • $1500.00 for filming during the pilgrimage ($150 per day for 10 days)
  • $1200.00 for editing (20 hours of editing at $30 per hour)
  • $1000.00 for outside labor (drone footage, graphic, stock content, music)

 Total: $4,999 USD (4411.00 euros) exchange rate as of March 2019

Ziel

Das Ziel sind $ 4999,00 USD.  Das Budget umfasst die Kosten für Unterkünfte während der „Hildegard Pilgrimage“ im Juli; zehntägiges Filmen auf dem Hildegardweg; Postproduktion; Bilder und Musik.

Ich werde meine gesamte Ausrüstung mitbringen, d.h. Kameras, Sound und Beleuchtung, um die Filmarbeit zu machen. Es könnte dabei etwas Filmmaterial von Drohnen benötigt werden, das vor Ort mit gültiger Lizenz erworben werden müsste.

  • $ 1300 Unterkunft während der Hildegard Pilgrimage  (18.-28. Juli 2019)
  • $ 1500 Filmen während der Pilgertour ($150 pro Tag für 10 Tage)
  • $ 1200 für die Filmbearbeitung (20 Stunden Editing für $ 30 pro Stunde)
  • $ 1000 für Außenarbeiten (Drohnenfilmmaterial, Graphiken, Bildmaterial, Musik)

Insgesamt: $ 4.999 USD (4411,00€ nach Wechselkurs von März 2019)

Why I care

I want to encourage people to get outdoors and experience nature as a spiritual aspect of being human.  By following this pilgrimage way, visiting the ten stages, and reflecting upon them along with the video shorts, the spiritual benefit for the pilgrims is deepen.  These short videos will be available to anyone around the world to share and reflect upon even if they can't physically make the journey.  They will also be a keepsake for the pilgrim afterwards to cherish. 

Help us by letting us light a candle for you or a loved one at the Saint Hildegard Abbey. 

Persönliche Botschaft  

Ich möchte Menschen ermutigen nach draußen zu gehen und die Natur als spirituellen Aspekt ihres Menschseins zu erfahren. Wenn wir dem Pilgerweg und seine zehn Etappen folgen und dann überdarüber in den 10 kurzen Videos reflektieren, vertiefen wir unsere spirituelle Erfahrung. Diese Videos sind überall auf der Welt zugänglich und alle können diese Erfahrung miteinander teilen und darüber nachsinnen, auch wenn sie physisch diese Reise nicht machen können. Für Pilger sind die Filme auch ein Erinnerungsstück, das sie im Nachhinein wertschätzen können.

Darum helfen Sie uns dabei, eine Kerze für sich und ihre Lieben in der Abtei St. Hildegard anzuzünden!  

Photo by Lotar Dirksen at the Opening Celebration on September 9, 2017 / Eröffnung des Hildegard von Bingen Pilgerwanderwegs am 9. September 2017
Photo by Lotar Dirksen at the Opening Celebration on September 9, 2017 / Eröffnung des Hildegard von Bingen Pilgerwanderwegs am 9. September 2017

Risks and challenges

Bad weather is an objective risk that can impact the ability to film aspects of the stages, but if that occurs, we have time in the schedule to revisit a location or do something different at a later date. Having produced hundreds of videos over twenty-five years, I am pretty familiar with being aware of risks and challenges going into anything. That being said, I having the support from contributors going into the project will definitely help being reminded that we all are on the same walk.

Risiken und Herausforderungen
Schlechtes Wetter ist objektiv ein Risiko, das die Möglichkeit für Außenfilmaufnahmen beschränken kann. Wenn dies passiert, dann haben wir in unserem Zeitplan noch Zeit, um einen Ort noch einmal aufzusuchen oder um später etwas anderes zu machen. Nachdem ich während der letzten 25 Jahre hunderte von Filmen produziert habe, sind mir viele Risiken und Herausforderungen vertraut. Soviel dazu. Damit dieses Projekt nun von möglichst vielen unterstützt wird, hilft es uns daran zu erinnern, dass wir alle auf dem gleichen Weg sind.

Learn about accountability on Kickstarter

Questions about this project? Check out the FAQ

Support

  1. Make a pledge without a reward

    $
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  2. Select this reward

    Pledge $24 or more About $24

    To Light A Candle at Abbey St. Hildegard

    * A nun will perform a blessing on your candle, and we will light it in your honor.

    * Your prayer intention will be said.

    * Photo of your lighted candle along with others will be shared with you

    Includes:
    • A candle lighted for you at St. Hildegard Abbey
    Less
    Estimated delivery
    3 backers
    $
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  3. Select this reward

    Pledge $49 or more About $49

    Virtual Access to Hildegard Way Videos

    Stream or download all or each of the videos at your convenience, to learn more about each of the 10 stations along the Hildegard Way.

    Includes:
    • Virtual download and/or stream the Hildegard Way videos
    • A candle lighted for you at St. Hildegard Abbey
    Less
    Estimated delivery
    3 backers
    $
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  4. Select this reward

    Pledge $149 or more About $149

    Hildegard Way Virtual Pilgrimage

    Want to be with us in spirit? We will say your name or loved one at each of the ten stations along the Hildegard Way.

    Includes:
    • Virtual download and/or stream the Hildegard Way videos
    • A candle lighted for you at St. Hildegard Abbey
    • Share in the experience via social media, hashtags, etc.
    Less
    Estimated delivery
    1 backer
    $
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  5. Select this reward

    Pledge $1,499 or more About $1,499

    Hildegard Way Physical Pilgrimage

    Participate in an International Hildegard Pilgrimage this summer, July 18-28, 2019. Tour Guide and expert support by Dr. Annette Esser, Chairman of Scivias Institute for Art and Spirituality, Bad Kreuznach.

    * Services: lodging, meals and local transportation. Airfare not included.

    * Entrance fees: Museum, Ferry boat, Disibodenberg, Ruppertsberg, Nature Museum, Tourist tax, person and luggage transfers.

    * Extras include getting a credit in the final video, participating if you chose in being part of the filming.

    Includes:
    • Virtual download and/or stream the Hildegard Way videos
    • Share in the experience via social media, hashtags, etc.
    Less
    Estimated delivery
    Limited (3 left of 3) 0 backers
    $
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.