€231
pledged of €7,200pledged of €7,200 goal
5
backers
42days to go

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by Tue, December 31 2019 5:54 AM UTC +00:00.

KNOPPAR-Fest - 25. April 2020 im STUDIO NORD (Bremen)

Kauft bitte jetzt schon Tickets! Dann feiern wir zusammen am 25. April 2020 beim KNOPPAR-Fest im STUDIO NORD (Bremen)!

KNOPPAR-Fest - 25. April 2020 im STUDIO NORD (Bremen)

Kauft bitte jetzt schon Tickets! Dann feiern wir zusammen am 25. April 2020 beim KNOPPAR-Fest im STUDIO NORD (Bremen)!

€231
pledged of €7,200pledged of €7,200 goal
5
backers
42days to go

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by Tue, December 31 2019 5:54 AM UTC +00:00.

About

WAS:

Erlebe mit uns zusammen am 25. April 2020 eine wunderbares Musikfest im wunderschönen STUDIO NORD BREMEN (http://www.studio-nord.net/) mit fantastischen Bands und Künstlern. 

Weitere Infos zu den Künstlern folgen in Kürze. Ein wenig Spannung muss ja sein! ;O)

Da wir ein Festival nicht ganz alleine organisieren und finanzieren können, möchten wir euch dazu ermutigen uns dabei finanziell zu unterstützen. Hierfür starten wir das Experiment dieses Festival durch Kickstarter zu finanzieren und zu sichern. Ob das funktioniert? Keine Ahnung!?!? Wir haben sowas noch nie gemacht! Aber wir finden wir haben ein tolles Ziel und glauben daran das wir das zusammen mit euch schaffen können. Lauf unserer aktuellen Budgetplanung gehen wir im Moment davon aus das wir ca. ca. 7.200 € hierfür aufbringen müssen. Das sind Kosten die u.a. durch Raumiete, Personal-/Technikkosten, Catering, Gema-Kosten etc. zusammenkommen.

Platz ist im Studio Nord, übrigens das älteste Musikstudio in Norddeutschland, für ca. 200 Leute. Um unser Ziel zu erreichen müssen wir die 150 "Belohnungen" (sprich Tickets) verkaufen. Erreichen wir dieses Ziel nicht, wird das KNOPPAR-Fest leider nicht stattfinden. 

Wir würden versuchen diese Summe bis Ende 2019 zusammen zu haben um allen Beteiligten dann sagen zu könne ob das KNOPPAR-Fest stattfindet oder nicht. Das macht es für alle planbarer. 

Was meint ihr? Schaffen wir das?

Übrigens: Allen Überschuss der Einnahmen werden wir an wohltätige Organisationen spenden.  

Weitere Infos zum Festival und den Musikern / Bands findet ihr hier: 

https://www.knoppar.de/

https://www.facebook.com/Knoppar

WARUM:

10 Jahre ist es jetzt her, da haben wir angefangen Konzerte in Bremen zu organisieren! Wenn das nicht ein Grund ist das 2020 mit einem "neuen Kapitel" zu feiern!

Was ist unser Ziel: Wir wollen mit euch zusammen schaffen das wir das erste KNOPPAR-FEST möglich machen. Der Grund hierfür folgt hier:

Kapitel 1 - cake&tunes | Altes Fundamt

Los ging alles Anfang 2010 unter dem Namen "cake&tunes" im Alten Fundamt in Bremen.  

cake&tunes 2010
cake&tunes 2010

Alles präsentiert von KNOPPAR, da dies der Name unseres kleinen Plattenlabels war das wir 2008 gegründet hatten um Alben der Bands , Hajen, The Eyeshades u.a. zu veröffentlichen. Aber das ist eine andere Geschichte. Wer ihr Lust hat dieses zu tun, kann sich das hier  anhören:  http://kulturformate.de/popup/1084/index.html (Adobe Flash Player benötigt).

Als "lockere Idee" gestartet, erfreute sich diese Veranstaltung, sowohl bei Zuhörern als auch bei Bands / Musikern direkt einer großer Beliebtheit, so dass wir nach kürzerer Zeit bereits jeden Monat ein Konzert veranstalteten. Es war ein toller Start und wir haben in dieser Zeit tolle Konzerte mit u.a. Nervous Nellie, Björn Kleinhenz, Hanne Kolstø erleben dürfen.

Ende Kapitel 1!

Fun Fact: 

Kurz bevor wir nach Bremen gezogen sind hat ein erstes KNOPPAR-Fest in Göteborg stattgefunden. Damals noch in einem WG-Zimmer! ;O)

Kapitel 2 - cake&tunes | Schwankhalle

Im September zogen wir mit der Veranstaltung um in die Schwankhalle, wo wir mit einem Konzert der Band The Black Atlantic gestartet sind. Dank der tollen Unterstützung des Schwankhallen-Teams wurde dies Veranstaltungsreihe noch populärer. Bands wie Vierkanttretlager, Solander und Winter took his life spielten bei uns auf der "anderen Seite der Weser". 

cake & tunes Schwankhalle
cake & tunes Schwankhalle

Nach dem Konzert mit Winter took his life haben wir uns aus verschiedenen Gründen dazu entschlossen Schluss zu machen. Da die Veranstaltung an sich aber weiterhin gut angenommen und gemocht wurde, haben wir den Namen und das Konzept an die Schwankhalle weitervererbt (ab und an finden noch Veranstaltungen unter diesem Namen statt ( https://www.facebook.com/cakeandtunes/). 

Ende Kapitel 2!


Kapitel 3 - youareawesome | Part 1

Lange haben wir das aber nicht ausgehalten ... so ganz ohne die lieben Menschen und tollen Konzerte. Und irgendwie ging es 2012 irgendwann auf einmal wieder los. Wir können gar nicht genau sagen wann und wie, aber es ging wieder los. Und die Bühne stand auf einmal direkt bei uns im Wohnzimmer. Und oft standen bzw. saßen bis zu 50 Besucher bei uns davor. Das war Wahnsinn. Damit hätten wir nicht gerechnet als wir unter dem Namen YOUAREAWESOME angefangen haben Wohnzimmerkonzerte in der Bremer Neustadt zu veranstalten. Auch wenn wir immer mal wieder kurze Abstecher in andere Locations gewagt haben (DETE, Karton, PAPP), sind wir letztlich doch immer wieder bei uns im Wohnzimmer gelandet. Nirgends war die Atmosphäre gemütlicher, persönlicher ... einmaliger! Folgende Bands / Künstler durften wir in dieser Zeit bei uns begrüßen:

  • Björn Kleinhenz ( SWE)
  • The Black Atlantic (NL)
  • Hurray for a riff raff (US)
  • Easy October (SWE)
  • Boy Omega (SWE)
  • Schöftland (CH)
  • The Provincial Archive (US)
  • Evening Hymns (CAN)
  • Lestat Vermon (D)
  • Hr. Hund (D)
  • Den Stora Vilan (SWE)
  • Johannes Vidén (SWE)
  • Erik Fastén (SWE)
  • Staring Girl (D)
  • John Blek (IRL)
  • OVE (D)
  • Christian Kjellvander (SWE)
  • The Burning Hell (US)
  • Garda (D)
  • Small Houses (US)
  • Esben Svane (NOR)
  • Hanne Kolstø
  • u.a. 
youareawesome - OVE
youareawesome - OVE

Unterbrochen wurde diese Konzertreihe 2016. Grund hierfür war die Geburt unserer Tochter.

Ende Kapitel 3!


Kapitel 4 - youareawesome | Part 2

2018 ging es hier aber auch wieder weiter. Aber wieder nur bis Ende 2018. Grund hierfür: Die Geburt von Kind Nr.2! Jetzt stand aber endgültig fest: Das war's mit Wohnzimmerkonzerten. Mit zwei Kindern klappte es nicht mehr so gut mit der ganzen Organisation: Wohnzimmer umstellen, Musiker unterbringen, Musiker verpflegen, Soundcheck, Gäste betreuen, wieder Wohnzimmer umstellen, Musiker über Nacht betreuen, Frühstück für die Musiker ... . Das alles war, neben Job und Familie, zum Schluss schwer zu bewältigen. Und das teilweise bis zu 2 mal im Monat. Einige male haben wir das Wohnzimmer gar nicht mehr umgestellt bis zu nächsten Konzert. 

So traurig es war, somit war das Konzert von STARING GIRL im OKtober 2018 das letzte Wohnzimmerkonzert bei uns in der Neustadt. 

youareawesome - Staring Girl
youareawesome - Staring Girl

Ende Kapitel 4!

----------------------------------------------------------------------

Kapitel 5 - Let's make the KNOPPAR-Fest

Ihr fragt euch jetzt sicher "Und warum schreibt ihr das hier jetzt alles auf?!?!"? Richtig! Es ist wieder soweit! Wir vermissen euch! Wir vermissen EUCH, das tolle Publikum! Wir vermissen EUCH, ihr tollen Musiker! Wir vermissen EUCH, ihr tollen Momente, Erinnerungen und Eindrücke! Wir vermissen DICH, du kleiner Moment der fragilen Stille zwischen Songende und tosendem Applaus! 

Aber es hat sich halt vieles bei uns geändert! Und wir sind uns weiterhin bewusst das wir das nicht weiterhin in unserem Wohnzimmer machen können. Und auch nicht zu oft. 

Und dann kam uns die Idee: 

Statt mehrere kleine Konzerte über das Jahr verteilt, machen wir einfach einmal im Jahr ein großes! 

Sprich: Ein Festival! Benannt danach wie es damals alles angefangen hat: KNOPPAR! Und somit war die Idee für das erste KNOPPAR-Fest geboren. Und was würde besser passen als das erste KNOPPAR-Fest 10 Jahre nach unserem ersten Konzert zu veranstalten?

Die Idee

Wir haben schon Ideen wer spielen würde. Und wir wissen das das zusammen mit euch, wie in den letzten Jahren,  ganz wunderbar wird. 

Da wir ein Festival nicht ganz alleine organisieren und finanzieren können, möchten wir euch dazu ermutigen uns dabei finanziell zu unterstützen. Hierfür starten wir das Experiment dieses Festival durch Kickstarter zu finanzieren und zu sichern. Ob das funktioniert? Keine Ahnung!?!? Wir haben sowas noch nie gemacht! Aber wir finden wir haben ein tolles Ziel und glauben daran das wir das zusammen mit euch schaffen können. Lauf unserer aktuellen Budgetplanung gehen wir im Moment davon aus das wir ca. ca. 7.200 € hierfür aufbringen müssen. Das sind Kosten die u.a. durch Raumiete, Personal-/Technikkosten, Catering, Gema-Kosten etc. zusammenkommen. 

Wir würden versuchen diese Summe bis Ende 2019 zusammen zu haben um allen Beteiligten dann sagen zu könne ob das KNOPPAR-Fest stattfindet oder nicht. Das macht es für alle planbarer.

Risks and challenges

Wir wählen gerade diesen Weg um keine Risiken einzugehen. Erreichen wir das Ziel nicht, findet das KNOPPAR-Fest auch NICHT statt.

Learn about accountability on Kickstarter
Questions about this project? Check out the FAQ

Support

  1. Make a pledge without a reward

    About $12

    By pledging you agree to Kickstarter's Terms of Use, Privacy Policy, and Cookie Policy.

    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  2. Select this reward

    Pledge €40 or more About $45

    1 x Early-Supporter-Ticket

    Sei einer der leidenschaftlichen Early-Supporter und sicher dir rechtzeitig eines der nur 200 Festival-Tickets und erlebe mit uns einen tollen Musikfest!

    Weitere Informationen findest du auch auf https://www.knoppar.de.

    Includes:
    • Eintritt zum KNOPPAR-Fest am 25. April 2020
    • 1 Freigetränk nach Wahl
    Less
    Estimated delivery
    Limited (99 left of 100) 1 backer
    About $45

    By pledging you agree to Kickstarter's Terms of Use, Privacy Policy, and Cookie Policy.

    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  3. Select this reward

    Pledge €50 or more About $56

    1 x Late-Supporter-Ticket

    Du warst nicht schnell genug, möchtest dir aber dennoch fix ein Ticket sichern und so mithelfen das KNOPPAR-Fest zu realisieren? Dann ist das genau dein Ticket!

    Includes:
    • Eintritt zum KNOPPAR-Fest am 25. April 2020
    Less
    Estimated delivery
    Limited (35 left of 35) 0 backers
    About $56

    By pledging you agree to Kickstarter's Terms of Use, Privacy Policy, and Cookie Policy.

    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  4. Select this reward

    Pledge €85 or more About $95

    1 x Super-KNOPPAR-Lover-Ticket

    Dieses Paket ist für die ganz besonderen KNOPPAR-Liebhaber und -Supporter und ist limitiert auf 15 Stück.

    Includes:
    • Signierte Vinyls/Tonträger von allen auftretenden Künstler
    • Gerahmtes Veranstaltungsposter mit persönlicher Widmung
    • Getränke und Essen umsonst
    • Eintritt zum KNOPPAR-Fest am 25. April 2020
    Less
    Estimated delivery
    Limited (13 left of 15) 2 backers
    About $95

    By pledging you agree to Kickstarter's Terms of Use, Privacy Policy, and Cookie Policy.

    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.