Project image
)}
€121,196
pledged of €1,000,000pledged of €1,000,000 goal
2,151
backers
Funding Canceled
Funding for this project was canceled by the project creator on Feb 16 2018
€121,196
pledged of €1,000,000pledged of €1,000,000 goal
2,151
backers
Funding Canceled
Funding for this project was canceled by the project creator on Feb 16 2018

Magnic Microlights - Deutsche Übersetzung

Posted by Dirk Strothmann (Creator)
7 likes

Magnic Microlights: Berührungslose Dynamo-Fahrradbeleuchtung in Bremsschuhen

"Magnic Microlights" machen die „Rundum-Fahrradbeleuchtung“ zu einer selbstverständlichen und einfachen Fahrradkomponente wie Lenker oder Sattel und integrieren neben einem Bremslicht in der Basisversion nützliche Zusatzfeatures wie eine über Bremshebel steuerbare Abbiege-Blinkfunktion, Bluetooth- Geschwindigkeitsübermittlung, sowie eine Smartphone-gesteuerte Navigationsanzeige in einer Smart-Variante.  

Kernstück ist der kleinste berührungslose, nicht spürbare Fahrraddynamo der Welt, der zusammen mit Elektronik und Lichtanlage in den Bremsschuhen einer Felgenbremse untergebracht ist. 

Die von uns entwickelte und weltweit patentierte Technik basiert auf Wirbelstrominduktion: Ein Magnetrad im von der Fahrradfelge über einen Luftspalt entfernten Generator erzeugt bei Felgenbewegung auch in nicht-magnetischen Aluminiumfelgen temporäre Magnetfelder, die das Magnetrad berührungslos und scheinbar magisch in Bewegung versetzen. 

Wirbelstrom
Wirbelstrom

Weder Batterien, externe Kabel, zusätzliche Halterungen oder Speichenmagneten sind erforderlich. Nur die bisherigen Bremsklötze sind gegen neue Microlight-Bremsschuhe auszutauschen, so dass die Wartung sich auf den selten nötigen Wechsel abgenutzter Bremsgummis beschränkt.

Bremsgummis sind nach Abnutzung wechselbar.
Bremsgummis sind nach Abnutzung wechselbar.

Die mitgelieferten Bremsgummis sind kompatibel mit Standard-Bremsgummis anderer Hersteller, die in jedem Fahrradladen erhältlich sind.  

Während wir für die Vorgängerversionen bereits mit Design-, Funktions- , und Umweltpreisen wie dem GreenTec-Award, dem German Design Award oder dem ISPO-Award ausgezeichnet wurden, erhielten für die 20g leichte Neuentwicklung im Oktober den Bike Valley Innovation Award auf der Euro-Cycling XP Messe in Maastricht, überreicht von Radsport-Legende Eddy Merckx.

FAQ

  • Passen Magnic Microlights auch an mein Rad?
    Magnic Microlights passen an (fast) alle Räder mit Felgenbremsen: Rennräder, Citybikes, Kinderräder, Mountainbikes,... Ob es eine spezielle Version für Magura Bremsen geben wird, hängt noch vom Erfolg dieses Projekt ab und ist derzeit unsicher. Für Scheibenbremsen gibt es eine hier noch nicht abgebildete spezielle Schellenhalterung.
  • Funktionieren Magnic Microlights an Carbonfelgen?
    Nein, Es sind Metallfelgen erforderlich (Aluminium, Stahl, Magnesium). Für Carbonfelgen mit Scheibenbremsen sind die Lampen über eine spezielle Halterung montierbar.
  • Warum ist das Projektziel so hoch?
    Um diese Technik auch für "Normal"-Radfahrer zu akzeptablen Preisen produzieren zu können, sind neben Investitionen in Werkzeuge, Geräte (Automatisierung), Personal auch große Stückzahlen für günstigen Materialeinkauf erforderlich. Hauptproblem beim Verkauf unserer bisher sehr positiv aufgenommenen Magnic Light Lampen ist der verhältnismäßig hohe Preis. Uns ist klar, dass es extrem schwierig ist, das Ziel zu erreichen, aber wir wollen es zumindest versuchen. Im Fall eines Scheiterns dieser Kampagne werden wir nach alternativen Lösungen suchen..
  •  Kann ich nur mit Kreditkarte bezahlen?
    Unterstützer aus Deutschland können auch per Lastschrift bezahlen. Finanzierungsbeiträge werden erst bei erfolgreicher Finanzierung nach Ablauf einer Zwei-Wochen Frist abgebucht.  
  • Besteht ein Risiko, wenn das Projektziel nicht erreicht wird?:
    Nein- Nach Projektende wird der Betrag nur dann eingezogen, wenn das Projektziel erreicht wurde.
  • Wo findet die Produktion in Deutschland statt?
    Wir entwickeln neue Modelle in unserer eigenen kleinen Werkstatt (siehe: Fernsehbeitrag) und produzieren dann bei der Firma VTS-Elektonik in Fürstenau.
  • Werden Magnic Microlights eine Straßenverkehrszulassung erhalten?
    Wir haben hierfür keine Garantie aber immerhin sind wir inzwischen mit Verantwortlichen im Verkehrsministerium, sowie beim BAST (Bundesanstalt für Straßenwesen) in der Diskussion um eine Zulassung für unsere neue Technik. Es ist auch mit den Microlights möglich, die erforderlichen Lichtwerte und Abblendvorschriften einzuhalten, so dass wir hier optimistisch sind.
  • Was hat es mit der Malawi-Edition auf sich?
    Hierbei handelt es sich um den Versuch, eine kleine Werkstatt in Malawi für Handarbeit aufzubauen, die von einer Hilfsorganisation für Waisenkinder geletet werden soll   Kindle Orphan Outreach
    Dies könnte für beide Seiten gut funktionieren, da die Tätigkeiten überschaubar und der Transport machbar ist. Insbesondere gibt es für die größeren Waisenkinder in Malawi derzeit schlechte berufliche Perspektiven. Ob sich daraus mehr ergeben kann, hängt sehr von der Kundenakzeptanz ab.
Ronny Habeck, Marc René Geiser, and 5 more people like this update.

Comments

Only backers can post comments. Log In