€256
von €20,000von €20,000 erreicht
10
Unterstützer
0Sekunden verbleibend
Finanzierung fehlgeschlagen
Die Finanzierung dieses Projekts wurde nicht bis zum Zieldatum Mit, 18. Juli 2018 10:05 UTC +00:00 erreicht
€256
von €20,000von €20,000 erreicht
10
Unterstützer
0Sekunden verbleibend
Finanzierung fehlgeschlagen
Die Finanzierung dieses Projekts wurde nicht bis zum Zieldatum Mit, 18. Juli 2018 10:05 UTC +00:00 erreicht

Über uns

Ein neues Buch schaut auf den blinden Fleck der Fotogeschichte

Die Kombinatorische Fotografie wurde bereits 1972 erfunden.

Heute, fast zwei Generationen später, findet eine Rückbesinnung auf die Fotogeschichte der 1970er Jahre statt. Auch das einmalige und eigens patentierte Verfahren von Alfons Eggert gerät damit nun wieder in den Fokus.

Kombinatorische Fotografie Nr. 175
Kombinatorische Fotografie Nr. 175
Kombinatorische Fotografie Nr. 275
Kombinatorische Fotografie Nr. 275
Kombinatorische Fotografie Nr. 245
Kombinatorische Fotografie Nr. 245

Denn, nach ihrer Erfindung ist die Kombinatorische Fotografie bald in Vergessenheit geraten und wurde nur wenig beachtet. Als Spielart der Generativen Fotografie, die damals von Prof. Gottfried Jäger begründet wurde, teilt sie das Los eines ganzen Genres der Fotografie, Teil des 'Blinden Flecks der Fotogeschichte' zu sein.

Der Bildband soll den Werkkomplex erstmals in umfassender Form würdigen. Gemeinsam und mit deiner Unterstützung wollen Alfons Eggert, als Fotograf, Erfinder und Künstler und Stephan Sagurna, als Bildwissenschaftler und Spezialist für analoge Fotogeschichte, dieses Buch auf die Beine stellen. „Wir sind beide erfahren im Bücher machen“, so das Duo „und wissen, dass dieser Bildband eine Perle, aber auch eine große Herausforderung werden wird“.

Im Duo gegen den 'Blinden Fleck der Fotogeschichte': Alfons Eggert (li.) und Stephan Sagurna (re.)
Im Duo gegen den 'Blinden Fleck der Fotogeschichte': Alfons Eggert (li.) und Stephan Sagurna (re.)

 Für das Buchprojekt öffnet Alfons, der dieses Jahr seinen 90sten Geburtstag feiern wird, sein Werkarchiv. Stephan, der bereits seit einiger Zeit an einer vollständigen Bestandsaufnahme und Werkübersicht zur Kombinatorischen Fotografie arbeitet, hat eigens für dieses Buchprojekt die besten und kompetentesten Autoren für dieses spezielle Genre der Fotografie begeistern und verpflichten können.

Multiperspektivisch werden die vier Autoren Ralf Hanselle, Prof. Herbert W. Franke, Prof. Gottfried Jäger und Stephan Sagurna die fotografischen Farb- und Kreiskompositionen von Alfons Eggert in Entstehungsgeschichte und Rezeption beschreiben, kommentieren aber auch hinterfragen.

Das Original: 24 x 36mm Ektachrome von 1972
Das Original: 24 x 36mm Ektachrome von 1972

Kombinatorische Fotografie lexikalisch

-  wurde 1972 von Alfons Eggert erfunden und auf Ektachrome Kleinbild Diamaterial generiert

- als gegenstandslose und mittels eines eigens konstruierten Apparates generierte Fotografie, basiert sie auf mathematischen Rechenmustern in Kombination mit verschiedenen Farbfiltern

- in grafischen Farb- und Kreiskompositionen erforscht die Kombinatorische Fotografie den im Filmmaterial verborgenen ästhetischen Gehalt

- Programmblätter, die jede einzelne Komposition eindeutig beschreiben, bilden ihre Grundlage

Welche Rolle nimmt die Farbe bei diesen Arbeiten ein? Ist sie mehr technisch, weil apparategeneriert, oder doch eher ästhetischer Natur? Wie definiert sich Schönheit? Welche Rolle übernimmt das Spiel für den eigenwilligen Kreativprozess der Kombinatorischen Fotografie? Welche Berechnungen und fotografischen Prozesse liegen dem Werk zugrunde? Wie lassen sich Mathematik und kreatives Chaos verbinden? Wie kommt ein Landwirt dazu, sich den Künsten zu öffnen?

Titelentwurf für das Buchprojekt
Titelentwurf für das Buchprojekt

Das Buch/der Bildband mit seinen vertiefenden Textbeiträgen, verfolgt den Ansatz zu präsentieren, zu illustrieren und zu manifestieren (als Teil der Fotogeschichte), zu berichten und zu bereichern, in Bezug zu setzen und Perspektiven für eine Verortung zu schaffen.

In aufwändigen Reproduktionen der Ektachrome-Originale der 24 x 36 mm großen analogen Kleinbild-Dias wird das Buch den Kombinatorischen Werkkomplex in erstklassiger Druckqualität präsentieren.

Die Handwerkskunst des Buchdruckers wird in Druckqualität und auf haptisch anspruchsvollem Papier dem fotografischen Werk Eggerts eine neue Form bieten. Layout und Buchdesign werden am Puls der Zeit und retrospektiv dem Werk entsprechend angelegt sein, so dass Betrachtergenuss beim Bilder schauen und haptischer Buchgenuss im Umgang mit Buch und Papier sich gegenseitig unterstützen.

Alfons Eggert mit Belichtungsscheibe
Alfons Eggert mit Belichtungsscheibe
Programmblatt Kombinatorische Fotografie
Programmblatt Kombinatorische Fotografie

Dein Beitrag um einen Spot der Fotogeschichte festzuschreiben

Mit deiner Unterstützung werden wir

- hochwertigste Reproduktionen der Ektachrome-Dias erstellen und den farbverbindlichen Transfer vom analogen Filmkorn über digitale additive RGB-Bilddaten hin zum Bilderdruck nach subtraktiver Farbmischung für das Offset-Druckverfahren bewerkstelligen. Dies stellt gerade für die feinen Farbtöne der Kombinatorischen Werke eine echte Herausforderung dar.

- professionelles Grafikdesign und Layout für das Buchprojekt entwickeln lassen. Insbesondere werden hierbei der Zeitgeist der 1970er Jahre, also der Entstehungszeit der Kombinatorischen Fotografien, und aktuelle Ansprüche an Rezeption, Lesekomfort und Buchkunst vereint werden.

- feinstes Bilderdruckpapier für angemessenen Kunstdruckqualität, Erfahrung und Meisterschaft im Drucken und die Handwerkskunst des Buchbindens zusammenführen

Für diese Arbeitsschritte der Buchproduktion, die jeweils auch engmaschige Qualitätskontrollen beinhalten, benötigen wir, um die Produktionskosten vom Layout bis zum auslieferungsfertig gedruckten Bildband tragen zu können ein Mindestkapital in Höhe von 20.000,- Euro. In dieser Summe sind die Kosten für Herstellung und Versand der Unterstützer-Belohnungen bereits berücksichtigt. Jeder Unterstützer erhält bei erfolgreicher Finanzierung der Kampagne mindestens ein Exemplar des Bildbandes. Je nachdem wie die Unterstützung ausfällt, wird der Bildband durch zusätzliche Belohnungen ergänzt (siehe Belohnungen).

Zeitplan

Der Zeitplan sieht vor, dass die Buchherstellung noch in der zweiten Jahreshälfte 2018 abgeschlossen werden kann. Wenn das Projekt gut läuft, hättest du also passend zu Weihnachten 2018 dein persönliches Buch zur Kombinatorischen Fotografie 1972 – als Weihnachtsgeschenk für dich oder jemanden dem du damit eine Freude machen könntest.

Nutze die Gelegenheit die Kombinatorische Fotografie als Teil des blinden Flecks der Fotogeschichte jetzt nach über 45 Jahren zurück in das Bewusstsein der Fotogeschichtsschreibung zu holen!

Hilf mit, diesen Teil der Fotogeschichte als Buch zu veröffentlichen!

Werde zum Förderer der Kombinatorischen Fotografie und zum Förderer der Fotogeschichtsschreibung durch dieses Buchprojekt!

 Kombinatorische Fotografie Nr. 98 (1972)                                                      C-Print in limitierter Edition, 2018

Risiken und Herausforderungen

Jedes Buch-Projekt birgt seine eigenen Herausforderungen und manchmal auch Tücken , das wissen Alfons Eggert und Stephan Sagurna nur zu gut aus eigener Erfahrung. Beide haben bereits unabhängig voneinander, aber auch gemeinsame Buch-Produktionserfahrungen machen können. Mit diesem Wissen, guten Kontakten im Verlags- und Druckereiwesen, sowie mit der geballten Lebenserfahrung von über 140 Jahren werden Eigendynamik und Hürden des Projekts gut zu meistern sein.

Alfons Eggert wird dieses Jahr seinen 90. Geburtstag feiern (im Herbst). In diesem Lebensalter dürfen die Dinge und Prozesse gerne etwas entschleunigt ablaufen. Die Beschäftigung mit diesem Buchprojekt hält Alfons Eggert selbst im hohen Alter noch vital, allerdings verjüngt dieses Buchprojekt ihn auch nicht.
Um diesen Umständen gerecht zu werden, ist der Veröffentlichungstermin zum Buch auf das Jahresende 2018 gelegt worden. Der entschleunigte Produktionsprozess garantiert aber, dass Alfons Eggert persönlich in alle Prozesse zum Buchprojekt über die Kombinatorische Fotografie, seine Kombinatorische Fotografie / sein fotografisches Lebenswerk aktiv eingebunden ist.

Näheres zur Rechenschaftspflicht auf Kickstarter

Noch Fragen zu diesem Projekt? Viele Antworten findest du in den FAQ

Support

  1. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 50 € Ungefähr 58 $

    Bildband Kombinatorische Fotografie

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest).

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    3 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  2. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 100 € Ungefähr 117 $

    Bildband und limitiertes Postkarten-Set

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine limitiertes Postkarten-Set mit 5 ausgewählten Kombinatorischen Motiven von Alfons Eggert, Kunstdruck (Auflage des Postkarten-Sets 250 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    Begrenzt 1 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  3. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 150 € Ungefähr 175 $

    Bildband & C-Print limitiert

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine Kombinatorische Fotografie, als C-Print im Format 18x24 cm, von Alfons Eggert signiert (Auflage 99 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    Begrenzt 0 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  4. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 250 € Ungefähr 292 $

    Bildband und C-Print 24 x 30 cm

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine Kombinatorische Fotografie, als C-Print im Format 24x30 cm, von Alfons Eggert signiert (Auflage 20 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    Begrenzt 0 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  5. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 500 € Ungefähr 584 $

    Bildband und C-Print 30 x 45

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine Kombinatorische Fotografie, als C-Print im Format 30x45 cm, von Alfons Eggert signiert (Auflage 10 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    Begrenzt 0 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  6. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 2.500 € Ungefähr 2.919 $

    Bildband und Mappe

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine limitierte Mappe mit 8 Kombinatorischen Fotografien, jeweils als C-Print im Format 30x45 cm, von Alfons Eggert signiert (Auflage 15 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Nur in folgende Länder: EU
    Begrenzt 0 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  7. Diese Belohnung wählen

    Beitrag: 8.500 € Ungefähr 9.923 $

    Bildband und exklusive Mappe

    Ein Exemplar des Bildbandes Kombinatorische Fotografie 1972. Nennung deines Namens auf der Unterstützer-Seite im Buch (wenn du dies möchtest). Zusätzlich eine limitierte Mappe mit 10 Kombinatorischen Fotografien, jeweils als C-Print im Format 30x45 cm, von Alfons Eggert signiert (Auflage 5 Ex.)

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Nur in folgende Länder: EU
    Begrenzt 0 Unterstützer
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.

Finanzierungszeitraum

- (50 Tage)