€31.820
von €15,000von €15,000 erreicht
433
Unterstützer
5Tage verbleibend

Alles oder nichts. Dieses Projekt wird nur finanziert, wenn es das festgelegte Finanzierungsziel bis Mon, 26. November 2018 21:00 UTC +00:00 erreicht.

€31.820
von €15,000von €15,000 erreicht
433
Unterstützer
5Tage verbleibend

Alles oder nichts. Dieses Projekt wird nur finanziert, wenn es das festgelegte Finanzierungsziel bis Mon, 26. November 2018 21:00 UTC +00:00 erreicht.

Über uns

Ein Spiel der Fantasie
Ein Spiel der Fantasie

Marie ist eine raffinierte Spionin, die zaubern kann. Joshua ist ein super starker Roboter, der durch die Luft fliegt. Sie haben gerade herausgefunden, dass ihr Freund Nüffel von Sägezahn-Hexen gefangen genommen wurde. Und sie sind die einzigen, die ihn retten können. Aber wie wollen sie das anstellen? Das liegt ganz bei ihnen.

So nicht, Schurke! ist ein Spiel der kreativen Vorstellungskraft. Jeder Spieler entwirft einen Charakter, basierend auf einigen coolen, beschreibenden Wesenszügen. Die Spielleiterin stellt eine Aufgabe vor, und die Spieler und Spielerinnen begeben sich auf ein Abenteuer – gemeinsam erzählt als eine Geschichte. Da jeder Spieler eine tragende Rolle in der Geschichte hat, nennt man diese Spiele auch Rollenspiele, und So nicht, Schurke! ist ein Rollenspiel speziell für Kinder und ihre Familien. Die Regeln sind so flexibel gestaltet, dass sich das Spiel mühelos an verschiedene Spielbegabungen und Komplexitätsgrade anpasst. Ein mehrstufiges Charakterbau-System ermöglicht es schon Kindern ab fünf Jahren problemlos Teil der Geschichte zu werden, während ältere Geschwister und Erwachsene gleichzeitig auf einem höheren Schwierigkeitsgrad spielen. So kann die jüngste Teilnehmerin beispielsweise eine Prinzessin spielen, eine Achtjährige bereits eine super schlaue Prinzessin und eine Zehnjährige eine super schlaue Prinzessin, die mit Wissenschaften experimentiert. Jeder Zusatz gibt den Spielerinnen und Spielern neue, raffinierte Möglichkeiten, mit den Aufgaben im Spiel umzugehen. Und nach ein oder zwei Spielen mit den Erwachsenen können ältere Kinder bereits selbst zum Spielleiter werden und eigene Abenteuer für ihre Freunde und Geschwister erzählen. Wo herkömmliche Brettspiele Kinder in starre Regeln pressen, befreit So nicht, Schurke! die Fantasie der Spielerinnen und Spieler: Die Möglichkeiten sind allein durch die Vorstellungskraft begrenzt.  

Betritt Fabula, das Land nebenan  

So nicht, Schurke! spielt in dem imaginären Land Fabula, bekannt als das Land nebenan. Es ist eine Welt, wie sie durch die Augen von Kindern erscheint, mit all den Elementen, die der Vorstellungswelt von Kindern entspringen: Drachen, Dinosauriern, Monstern, Feen und Elfen, aber auch Rennwagen, Robotern und magischen Gegenständen. Die Charaktere, die es nach Fabula verschlägt, sind selbst Kinder, die speziell dafür auserwählt wurden, Fabula vor den Schurken zu beschützen, die das Böse in die Welt bringen wollen. Zusammen mit lustigen, süßen oder furchteinflößenden Begleitern und mithilfe von jeder Menge coolem und hilfreichem Kram brechen die Charaktere nach Fabula auf und kämpfen für das Gute! 

No Thank You, Evil! wird So nicht, Schurke!  

So nicht, Schurke! ist die deutsche Übersetzung des preisgekrönten Spiels No Thank You, Evil! von Monte Cook Games. Der Verlag des bekannten amerikanischen Rollenspielautors Monte Cook hat seit 2012 für Furore in der Szene gesorgt. Allein das Grundregelwerk des Rollenspiels Numenera wurde in sieben Kategorien mit einem Ennie ausgezeichnet. Doch während Rollenspiel früher ein Hobby allein für Jugendliche zu sein schien, sind heute viele Fans erwachsen und haben Familien. Und sie wollen ihre Abenteuer gerne mit ihren Kindern teilen. Aber selten sind die Regelsysteme und Spielwelten der Rollenspiele kindgerecht. No Thank You, Evil! sollte genau diese Lücke füllen und ist bis heute einzigartig darin.

Das Regelsystem basiert auf dem Cypher System, das auch Numenera zu Grunde liegt. Nach mehr als einem Jahr der Forschung im Bereich Kinderspiele und Spielerfahrungen wurde es so angepasst, dass es auch für kleine Kinder schon problemlos spielbar ist, ohne für ältere langweilig zu werden. Dazu kam eine liebevoll designte Welt, die Märchen und Gruselgeschichten wahr werden lässt und die Kreativität anregt. No Thank You, Evil! wurde 2016 mit dem Ennie Gold Award und 2017 mit dem Origins Award ausgezeichnet, und es begeistert nicht nur alteingesessene Rollenspieler, sondern auch Neueinsteiger in das Hobby. Es war so erfolgreich, dass Monte Cook Games mehrere Erweiterungen geschaffen hat und das Grundspiel bereits in der zweiten Auflage erscheint. Und mit So nicht, Schurke! möchte der Uhrwerk Verlag dieses besondere Spiel nun auch nach Deutschland bringen, zusammen mit allen Erweiterungen.

Die Basisbox
Die Basisbox

Dieses Kickstarter-Projekt dient nicht nur der Finanzierung des Basisspiels von So nicht, Schurke!. Durch den großen Erfolg sind mittlerweile mehrere Erweiterungen zu No Thank You, Evil! erschienen, die wir auch im Deutschen herausbringen möchten. Du kannst durch die Wahl verschiedener Pledge Level entscheiden, ob du zunächst nur das Basisspiel ausprobieren willst oder ob du gleich voll und ganz einsteigst in die fantastische Welt von Fabula

In einer stabilen, hochwertig verarbeiteten Spieleschachtel enthält die Basisbox von So nicht, Schurke! alles, um die ersten Abenteuer zu erleben:

  • das Regelbuch
  • ein Abenteuerbuch, mit drei Geschichten, fertig zum Losspielen
  • fünf speziell angefertigte Würfel 
  • Spielmarken aus dicker Pappe
  • ein Spielkartenset für Charaktere, Begleiter und Cypher (besondere Gegenstände)
  • 15 Charakterbögen, unterteilt in drei Kategorien für die verschiedenen Spielerstufen
Die Erweiterungsboxen
Die Erweiterungsboxen

Mit den beiden Erweiterungsboxen kannst du noch tiefer eintauchen in die faszinierende Welt von Fabula:

Auweia, Monster! kommt in einer hochwertigen Spielebox und bringt jede Menge Zusatzmaterial für deine Reise ins Land nebenan:

  • Das Zusatzbuch Hörner und Hauer stellt nahezu 50 neue Kreaturen aus Fabula vor und enthält Regeln, um eigene Kreaturen zu erschaffen. Hinzu kommt ein näherer Blick auf das Montsermuseum, neue Begleiter und neue Charakteroptionen für die Spieler
  • Schlupfwinkel und Schrecken bietet vier neue Abenteuer
  • Kartendeck mit einer Kreaturenkarte zu jedem Monster aus Hörner und Hauer
  • ein Berg Din-A4-Handouts in Farbe, um das Spiel noch lebendiger zu gestalten
  • Aufsteller der Kreaturen aus Hörner und Hauer aus stabiler Pappe

Auch Ich bin Erzähler! bekommt eine hochwertige Box und bringt alles mit, was man als Spielleiter gebrauchen kann:

  • Das Buch Mein erstes Abenteuer als Erzähler führt Kinder (und Erwachsene) Schritt für Schritt an die Rolle des Spielleiters heran
  • Mit dem Ausmalbuch Ronja Rechtschaffens Fabula-Entdecker können Kinder den Figuren der Welt von So nicht, Schurke! noch näher kommen, indem sie ihnen selbst Farbe verleihen
  • Der Band Ronja Rechtschaffen und die widerliche Waffel enthält eine kurze Geschichte zum Vorlesen und ein daran anschließendes Abenteuer zum Spielen
  • Das Kartendeck Noch eins, bitte! ist ein Abenteuerbaukasten, mit dem sich spielend leicht unzählige neue Abenteuer zusammenstellen lassen. Es enthält Karten zu: Orten, Personen, Gegenständen und Plot-Wendungen
  • Zwei Dutzend Aufsteller der Charaktere und Figuren aus dem Basisspiel

Je mehr Reisende aufbrechen nach Fabula, um so mehr Komfort und Kram bekommen wir mit ins Boot. Einige dieser Stretchgoals werden nach Erreichen kostenlos allen Pledges ab dem gelegentlichen Besucher (in digitaler Version) bzw. ab dem Dauergast (in gedruckter Version) hinzugefügt. Andere schalten Add-ons frei, die wir dann produzieren werden. Add-ons müssen gesondert zum eigenen Pledge hinzugekauft werden (siehe weiter unten).

Add-ons kannst du zusätzlich zu deinem Pledge erwerben. Am Ende der Kampagne kannst du im Pledgemanager beliebig Add-ons zu deinem Pledge hinzufügen. Du kannst, wenn du das möchtest, auch bereits jetzt schon die zusätzliche Geldsumme auf deinen Pledge aufschlagen; die Summe steht dir dann im Pledgemanager zur Verfügung, um damit Add-ons zu erwerben. 

Die Versandkosten richten sich nach eurem Pledge und eurem Wohnort und werden direkt via Kickstarter abgerechnet. Wählt einfach euren Pledge Level aus und gebt an, in welchem Land ihr wohnt, und Kickstarter gibt die Versandkosten an.

Wir sind spezialisiert auf die Produktion von Rollenspielbüchern, nicht aber auf deutlich komplexere und auch in der Produktion teurere Spieleboxen. Mittels einer Crowdfunding-Finanzierung ist es uns außerdem möglich, diese neue und innovative Rollenspielreihe auf einen Schlag auf den deutschen Markt zu bringen. Und gerade da uns für das Thema Rollenspiele für Kinder keine Erfahrungswerte bezüglich der Nachfrage vorliegen, dient uns der Kickstarter natürlich auch dazu, um abzuschätzen, ob und wieviel Interesse generell an "So nicht, Schurke" besteht.

Risiken und Herausforderungen

Unser Verlag veröffentlicht seit 2009 Pen&Paper-Rollenspiele auf dem deutschsprachigen und englischsprachigen Markt. Derzeit stehen jeden Monat 2–4 neue Printprodukte und meist genauso viele digitale Publikationen für unsere verschiedenen Linien auf dem Programm.

Das Hauptrisiko besteht bei diesem wie auch anderen Projekten immer bei unvorhergesehenen Lebensereignissen im Team (familiäre Notfälle, Krankheit usw.), was im Voraus natürlich nicht einplanbar ist. Dazu kommt, dass wir bei diesem Projekt nicht mit unseren gewohnten Lieferanten arbeiten können, sodass auch hier durch Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnisse Probleme auftauchen können.

Nach den Erfahrungen, die wir in bisherigen Crowdfundings sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache gesammelt haben, sind wir zuversichtlich, die Boxen zu diesem spannenden Spiel inklusive aller finanzierten Add-Ons, Upgrades und Prämien innerhalb des veranschlagten Zeitrahmens zu realisieren. Zu diesem Zweck werden wir jeden Arbeitsschritt überwachen, um die Wahrscheinlichkeit für Verzögerungen zu minimieren. Natürlich gilt es auch, in regelmäßigen Abständen alle Backer über den Status des Projektes zu informieren und bei Nachfragen schnell und gezielt zu reagieren.

Dennoch können wir Verzögerungen natürlich nicht ausschließen. Wir können euch aber versichern, dass wir euch zum einen stets über eventuelle Verzögerungen auf dem Laufenden halten werden und daran arbeiten diese schnellstmöglich zu beheben. Auch sind wir der Meinung, dass man nicht zu viele Crowdfunding-Projekte parallel laufen haben sollte, bevor die vorherigen Projekte weitestgehend abgeschlossen oder zumindest auf einem gut Weg sind – auch hier könnt ihr euch auf uns verlassen, dass wir uns nicht verzetteln.

Näheres zur Rechenschaftspflicht auf Kickstarter

Noch Fragen zu diesem Projekt? Viele Antworten findest du in den FAQ

Support

  1. Ohne Belohnung unterstützen

    Ungefähr 11 $
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  2. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 1 € Ungefähr 1,14 US$

    Postkarte nach Fabula

    Du möchtest uns einfach symbolisch unterstützen oder über die Neuheiten und Entwicklungen dieses Projekts auf dem Laufenden bleiben? Dann bist du hier genau richtig!

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    2 Unterstützer
    Ungefähr 1,14 US$
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  3. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 15 € Ungefähr 17 US$

    Gelegentlicher Besucher

    Du erhältst die Inhalte aller Boxen als digitale PDFs - dies beinhaltet die Spielbox für "So nicht, Schurke!" selbst sowie die beiden Erweiterungsboxen. Außerdem erhältst du alle digitalen Stretchgoals.

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    16 Unterstützer
    Ungefähr 17 US$
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  4. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 30 € Ungefähr 34 $

    Dauergast

    Du erhältst die Spielbox von "So nicht, Schurke!", mit der du unzählige spannende Abenteuer mit deinen Freunden und deiner Familie erleben kannst. Außerdem erhältst du die PDFs der Box sowie alle digitalen und gedruckten Stretchgoals.

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    94 Unterstützer
    Ungefähr 34 $
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  5. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 40 € Ungefähr 46 $

    Dauergast Plus

    Du erhälst alles, was der "Dauergast" erhält. Darüberhinaus erhälst du auch die PDFs der beiden Erweiterungsboxen.

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    41 Unterstützer
    Ungefähr 46 $
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.
  6. Diese Belohnung wählen

    Mindestbeitrag: 80 € Ungefähr 91 $

    Ehrenbürger

    Du erhältst nicht nur die Spielbox von "So nicht, Schurke!, sondern auch die beiden Erweiterungsboxen "Auweia, Monster!" und "Ich bin Erzähler!". Außerdem erhältst du die PDFs der drei Boxen sowie alle digitalen und gedruckten Strechgoals.

    Weniger anzeigen
    Voraussichtliche Lieferung:
    Versand: Weltweit
    278 Unterstützer
    Ungefähr 91 $
    Kickstarter ist kein Geschäft.

    Es ist eine Plattform, um kreative Projekte ins Leben zu rufen.

    Weitere Informationen zur Rechenschaftspflicht.