Share this project

Done

Share this project

Done
"So nicht, Schurke!" ist das Rollenspiel für Kinder und ihre Familien. Die deutsche Ausgabe des preisgekrönten "No Thank you, Evil!"
709 backers pledged €52,928 to help bring this project to life.

Backerkit (so gut wie) geöffnet

Posted by Uli Lindner (Collaborator)
10 likes

Inzwischen ist Backerkit, unser sogenannter Pledge Manager, fertig konfiguriert. Über Backerkit verwalten wir alle Adressen, verschicken später die PDFs ihr könnt darüber bereits bezahlte und neue Add-ons wählen und auch (via Kreditkarte) nachträglich bezahlen. Außedem ist es dort noch möglich, nachträglich in den höchsten Pledge Level zu wechseln, falls das jemand möchte.

Außerdem gibt es beim Survey eine Frage zur Übersetzung des Begriffs "Cypher", dort wollen wir mal vor unserer finalen Entscheidung ein Stimmungsbild einholen.

Eure Add-ons könnt ihr einfach komfortabel zusammenklicken. Solltet ihr dabei mehr haben wollen, als ihr im Projekt gepledget habt, könnt ihr das einfach nachträglich via Backerkit zahlen (Kreditkarte vorausgesetzt).

WICHTIG: Wenn ihr einen rein digitalen Pledge genommen habt, dann habt ihr bisher keine Versandkosten gezahlt. Solltet ihr jetzt doch physische Add-ons wählen wollen, dann müsst ihr entsprechend Porto dazubuchen (dieses findet ihr auch bei den Add-ons). Das gilt explizit nicht für Spendenboxen, denn die schicken wir ja nicht zu euch, sondern fügen sie dem "Spendenpool" hinzu.

A propos Spenden: Wir haben jetzt auch die Option dazugegeben, die Erweiterungsboxen zu spenden, ebenso wie es bei der Grundbox ja schon angekündigt war.

Und zur Info: Die vorgeschlagenen Ziele der Spendenboxen fragen wir erst deutlich später via Kickstarter-Survey ab, wenn die Boxen in Produktion sind.

Grundsätzlich gilt aber, dass ihr euch nicht wundern solltet, wenn ihr noch keine Survey-Einladung erhalten habt. In der Überschrift steht jetzt "so gut wie geöffnet", da es bei Backerkit üblich ist, zunächst einen Testlauf an Surveys zu verschicken an gut 10% der Backer. Dort kann man dann eventuelle Fehler und Probleme noch leicht feststellen. Einige von euch haben entsprechend schon einen Link zum Survey enthalten - sollte dabei irgendwas nicht funktionieren oder ihr explizite Fehler finden, dann meldet euch bitte entweder hier per Kommentar oder per Email an: uli[ät]uhrwerk-verlag.de

Sofern dieser Testlauf ohne Probleme läuft, gehen alle übrigen Einladungen zum Survey in den nächsten ein bis zwei Tagen raus.

Franc Below, Jan Berger, and 8 more people like this update.

Comments

Only backers can post comments. Log In