Share this project

Done

Share this project

Done
Hilf uns, drei neue Fate-Abenteuerwelten zu realisieren: Barbaricum, Opus Magnum – Geister in der Mauer und Märchenkrieger, LOS!
178 backers pledged €5,863 to help bring this project to life.

Wir haben es geschafft – Vielen Dank an alle Backer!

Posted by Uhrwerk Verlag (Creator)
5 likes

Der Titel dieses Updates sagt eigentlich schon das Wichtigste!

178 Backer haben 5.863€ zusammengetragen und damit drei Stretch Goals freigeschaltet: ein Set mit Zusatzinhalten als PDF, eine Bonusfolge des FateCasts und einen Satz an Lesezeichen. Den Grillabend haben wir nicht ganz geschafft, aber das ist voll okay, denn die Hauptsache sind natürlich die Bücher, und wir sind euch unglaublich dankbar, dass wir die drei Abenteuerwelten in gedruckter Form veröffentlichen können. Insofern ein letztes Mal: Vielen lieben Dank für euer Vertrauen! =D

Ab jetzt werden wir die Updates stark herunterfahren und euch nur noch auf dem Laufenden halten, wenn es etwas Neues zu berichten gibt. Eine Umfrage, in der ihr eure Bücher auswählen könnt, geht demnächst an alle Backer raus.

Was uns interessieren würde: Wie fandet ihr die Kampagne? Waren die Updates interessant für euch? Gab es zu viele davon? Habt ihr Feedback oder Anregungen? Schreibt es uns gern in die Kommentare.

Vielen Dank im Namen der gesamten Fate-Redaktion!

Rainer Wocher, kreton, and 3 more people like this update.

Comments

Only backers can post comments. Log In
    1. Andre Poenitz Collaborator on

      @Sebastian: Vielen Dank!
      Ja, den late Pledge sparen wir uns einfach, weil die Bücher mit aller Wahrscheinlichkeit sehr zeitnah erscheinen werden. =D Man kann sie aber bald im Uhrwerk-Shop vorbestellen, was dem Projekt ja fast genauso sehr hilft. Nur den Grillabend rettet es nicht mehr. ^^

    2. Sebastian 'achlys'
      Superbacker
      on

      Hey!
      Mir hat der KS insgesamt gut gefallen. Etwas schade ist es, dass ihr keinen Latepledge macht, bei dem man ggf doch noch eine Abenteuerwelt hinzubestellen möchte. (Ich verstehe schon, warum ihr das macht.)
      Gut finde ich Stretchgoals wie das Grillfest. Verlagsmenschen, Autoren und Zeichner verdienen ja eher weniger an solchen Nischenprodukten. Da wäre es gut zu sehen, dass wir ihnen eine kleine Gratifikation hätten spendieren können.

    3. Andre Poenitz Collaborator on

      Vielen Dank für euer Feedback! =)

      @Rainer: Wir sind auch ernsthaft froh über die Möglichkeit, Abenteuerwelten aus Deutschland veröffentlichen zu können! Übersetzungen für Fate kommen zwar regelmäßig raus (https://shop.uhrwerk-verlag.de/51-fate), aber wirklich neue Sachen sind halt doch noch mal eine andere Sache.

      @Ingolf: Wir hätten die Grenzer auch sehr gerne noch gesehen. =( Die Vermischung war tatsächlich eine bewusste Entscheidung, weil wir Fate als "Community-Ding" verstehen. Es ist aber sehr nachvollziehbar, wenn man in einem Kickstarter lieber mehr von den tatsächlichen Büchern haben möchte. Vielen Dank für deine konstruktive Kritik!

    4. Ingolf Schäfer
      Superbacker
      on

      Ich fand sehr schade, wie hier letztendlich mit den Grenzern im Kickstarter umgegangen wurde. Das PDF von 16 Seiten hätte man als eins der ersten Stretch Goals machen können.

      So schön auch der Fate Cast sein mag, aber man hat schon den Eindruck, dass hier Rollenspiel und andere Dinge (Podcast, Grillfest) vermischt werden. Ich verstehe schon, dass es da personelle Überscheidungen gibt, aber mich motiviert das nun gerade nicht, noch mehr Geld in den Kickstarter für Rollenspielzubehör zu investieren.

      Das war meines Erachtens nicht so gut und hätte man vielleicht besser anders gemacht.

    5. Rainer Wocher on

      Also ich fand die Auswahl super passend. Es waren weder zuviel oder zuwenig. Fand die Finanzierungsbeträge gut ausgewählt. Und ich freue mich schon sehr auf die Bücher. In letzter Zeit kamen zum großen Teil leider nur englische Bücher heraus. Mit diesen finde ich aber nur schwer Mitspieler. Daher freue ich mich sehr über die Kampagne hier.

      Gruß Rainer