Share this project

Done

Share this project

Done
Wo sich Firefly und 1001 Nacht treffen: Erforscht den Dritten Horizont, entdeckt alte Mysterien und werdet Teil der Ränke dieser Welt.
Wo sich Firefly und 1001 Nacht treffen: Erforscht den Dritten Horizont, entdeckt alte Mysterien und werdet Teil der Ränke dieser Welt.
Wo sich Firefly und 1001 Nacht treffen: Erforscht den Dritten Horizont, entdeckt alte Mysterien und werdet Teil der Ränke dieser Welt.
482 backers pledged €67,953 to help bring this project to life.

About

Coriolis - Der Dritte Horizont - Das Rollenspiel project video thumbnail
Replay with sound
Play with
sound
  • Off
    • English

Coriolis - Der Dritte Horizont - Das Rollenspiel

€67,953

482

Coriolis – Der Dritte Horizont

Seit mehr als 1000 Jahren hat sich die Menschheit von Al-Ardha aus im Weltall ausgebreitet, und der Dritte Horizont ist die äußerste Grenze. Lange umkämpft zwischen dem Imperium des Ersten Horizonts und den unabhängigen Mystikern des Zweiten, scheint nun – mit der Ankunft der Zenith – eine neue Zeit von Handel und Erkundung angebrochen zu sein. Aber auf den Basaren und in den Korridoren der Raumstationen gären Verschwörungen und in der Finsternis zwischen den Sternen regt sich Unnennbares. Eine gute Zeit für dich und deine Crew, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen ...

Coriolis ist ein Science-Fiction-Rollenspiel, das in einer weit entfernten Sternenkonstellation spielt, die man den Dritten Horizont nennt – eine Region des Raums, die sowohl von Kriegen und Intrigen zerrissen als auch Heimat stolzer, alter wie neuer, Zivilisationen ist. Die Erstsiedler – Kolonisten aus alter Zeit – glauben an die Macht der Ikonen, während die Zenither ihre aggressiv-imperialistischen Pläne durch rücksichtslosen Handel und den Einsatz ihrer Militärmacht vorantreiben.

Ihr spielt die Besatzung eines Raumschiffs, das den Horizont bereist: Ihr erkundet uralte Ruinen der Portalbauer, übernehmt Aufträge für verschiedene Mächtegruppen und werdet Teil des Intrigenspiels auf der Coriolis-Raumstation, dem Machtzentrum des Dritten Horizonts. Ja, vielleicht trefft ihr sogar auf fremdartige Wesen aus der Finsternis zwischen den Sternen.

Vom Monolith in den Dschungeln auf Kua bis zu den fliegenden Tempeln von Mira liegt eine komplett erforschbare Welt vor euch. Ihr könnt Händler sein oder Forscher, Söldner, Pilger oder auch Agenten – egal, was eure Berufung ist: Gemeinsam werdet ihr euer Schicksal bestimmen. Und vielleicht lüftet ihr sogar die Geheimnisse um die Bedrohung aus der Finsternis zwischen den Sternen oder die mysteriösen Abgesandten aus den Tiefen des Gasriesen Xene.

Coriolis: Der Dritte Horizont ist ein SF-Rollenspiel des schwedischen Teams um Tomas Härenstam, das auch bereits Mutant: Year Zero (auf Deutsch als Mutant: Jahr Null ebenfalls als erfolgreicher Uhrwerk-Kickstarter) herausgebracht hat. Wie bei M:YZ liegt der Schwerpunkt des Systems auf schnell zu erschaffenden Charakteren und einer flüssigen Würfelmechanik vor einem dramatischen Hintergrund.

Was ist dieser Dritte Horizont?

Der Dritte Horizont ist eine Gruppe untereinander verbundener Sternensysteme, weit entfernt von Al-Ardha – der Erde, wie wir sie hier und heute nennen. In jedem der Systeme existieren Portale, die das jeweilige Sternensystem mit anderen verbinden. Während der jüngsten Portalkriege wurden alle Portale, die zum Ersten und Zweiten Horizont führten, zerstört und der Dritte Horizont damit isoliert und dem Verfall preisgegeben.

Viele Jahre später gelangte das vom Ersten Horizont ausgeschickte Generationenschiff Zenith ins Mua-System. Die Kolonisten schlachteten ihr Schiff aus und bauten es zur großen Raumstation Coriolis um. Dann erklärten sie, dass nun eine neues Zeitalter im Dritten Horizont angebrochen sei – eine Zeit des Handels, der Rückbesinnung und des Friedens. Dazu forderten sie die alten Mächtegruppen auf, Mitglied eines Ratsgremiums zu werden, das bei Spannungen zwischen den Völkern vermitteln sollte.

Dies alles hätte ein Goldenes Zeitalter einläuten können, wären nicht die gesichtslosen Abgesandten aus den Tiefen des Gasriesen Xene erschienen. Geisterhafte Erscheinungen aus anderen Dimensionen, Portalbauer oder gar Ikonen selbst: Keiner weiß, was sie genau sind. Sie selbst nehmen Göttlichkeit der Ikonen für sich in Anspruch – und haben damit den Konflikt zwischen den Alteingesessenen und den Neuankömmlingen erneut entfacht.

Das ist die Zeit für euch, mit eurem Raumschiff euer Glück zu suchen und dem Dritten Horizont euren Stempel aufzudrücken. Das Schiff ist eure Heimat – und jeder Raumhafen eine neue Gelegenheit, Arbeit zu finden und in Abenteuer verwickelt zu werden. Noch ahnt ihr es nicht, aber bald schon werdet ihr in den Wirbel der kommenden Ereignisse hineingezogen werden – und vielleicht seid ihr es, die das Schicksal des Dritten Horizonts bestimmen?

Und wie ist das jetzt mit den Regeln?

Das Spielsystem von Coriolis: Der Dritte Horizont beruht auf dem Regelkern von Mutant: Jahr Null, das 2015 einen Silbernen Ennie als zweitbestes Rollenspiel-Regelwerk gewonnen hat.

Die Grundmechanik ist dieselbe. Um eine Aktion erfolgreich durchzuführen, nimmst du eine Anzahl sechsseitiger Würfel, die sich aus deinen Attributen, Fertigkeiten und Umständen wie Ausrüstung bestimmt. Mindestens eine gewürfelte 6 bedeutet einen Erfolg, und weitere Sechsen geben dir zusätzliche Effekte, vielleicht sogar einen kritischen Erfolg.

Dieses System kann wie bei Mutant: Jahr Null mit einem Trick erweitert werden. Aber anstatt den Wurf zu strapazieren, kann man bei Coriolis zu den Ikonen beten – die Verehrung der Ikonen ist ein zentrales Element der Spielwelt des Dritten Horizonts (und auch des Charakterbaus). Ein Gebet zu den Ikonen erlaubt euch, alle Würfel, die keine Sechs zeigen, erneut zu werfen. Aber ein solcher „kosmischer Eingriff“ hat natürlich seinen Preis: Für jedes entsprechende Gebet erhält der Spielleiter einen Dunkelheitspunkt, den er verwenden kann, um die Aktionen eurer Widersacher zu verbessern oder den Spielern anderweitig Schwierigkeiten zu bereiten und so das Drama zu steigern. Aber irgendwann werden die Ikonen einfordern, was ihnen gehört, und die Finsternis zwischen den Sternen dem Gleichgewicht zurückbringen.

Und so wie ihr in Mutant: Jahr Null eure Arche als Teil des Charakterbaus ausgestalten könnt, gibt es bei Coriolis euer Schiff, das euer Rückzugsort ist – und dazu natürlich euer Mittel, um von Abenteuer zu Abenteuer zu gelangen. Und als solches muss es natürlich gehegt und gepflegt, sprich verteidigt, instandgehalten und repariert werden. Letzteres natürlich vor allem dann, wenn das Schiff einen Raumkampf erfolgreich überstanden hat – wofür Coriolis ein umfassendes und innovatives System anbietet, das Teamwork fördert und belohnt.

Ein ganzer Frachtraum voller Wissen und Weisheit (Die Frachtliste)

„Alle PDFs“ bzw. „alle Bücher und Prämien“ heißt:

Coriolis – Der Dritte Horizont

Das massive und reich illustrierte Grundregelwerk enthält nicht nur alle Regeln zum Charakterbau, zu Fertigkeiteneinsatz und Kampf (auch Raumkampf), sondern auch eine ausführliche Beschreibung des Hintergrunds des Dritten Horizonts mit all seinen Fraktionen, Raumschiffen, fremdartigen Lebewesen und kulturellen Eigenheiten und dazu noch einen großen SL-Abschnitt zum Aufbau einer eigenen Kampagne. Vollfarbig, voraussichtlich 432 Seiten

Limitierte Version
Limitierte Version

 Coriolis – Der Dritte Horizont: Schnellstartheft

Neben der Einführung in die Welt und die wichtigsten Regeln enthält dieser Band mit Dunkle Blumen auch ein speziell für den Spieleinstieg in Coriolis vorgesehenes Abenteuer auf einer verlassenen Raumstation, dazu passende vorgenerierte Charaktere. Vollfarbig, voraussichtlich 64 Seiten

Coriolis-Ergänzungsband: Atlas-Kompendium

In diesem Band finden sich Materialien für Spieler und Spielleiter von Coriolis: zum einen eine Beschreibung mehrerer herausragend interessanter Sternsysteme und Planeten, zum anderen etliche Mysterien aus der Vergangenheit des Dritten Horizonts und zu den Portalbauern sowie Zufallsgeneratoren für Planetensysteme, Missionen und Ereignisse bei Raumreisen. Vollfarbig, voraussichtlich 64 Seiten

Coriolis-Ergänzungsband: Kompendium

Mit drei spannenden Orten – der Bergbausiedlung Arams Schlucht, der Portalstation Hamurabi und der Mahanji-Oase auf Lubau – und einer Übersicht über High-Tech-Artefakte und -Ausrüstung der verschiedenen Fraktionen des Dritten Horizonts. Vollfarbig, voraussichtlich 64 Seiten

Coriolis-Spielleiterschirm

Ein stabiler dreiseitiger Schirm im A4-Querformat mit den wichtigsten im Spiel benötigten Übersichten und Tabellen – unter anderem einer ungemein praktischen Zufallstabelle für Namen und Tätigkeiten zufälliger NSC.

Coriolis: Ikonen-Kartendeck

Enthält 55 Karten, die nicht nur als Schicksalsdeck für das Eingreifen der Ikonen – sprich: als alternativer Zufallsgenerator – verwendet werden können, sondern auch, um schnell ein Dutzend NSC zum sofortigen Einsatz zur Hand zu haben. Fünf weitere Karten helfen im Raumkampf; hier sind die regeltechnisch erfassten Positionen an Bord eines Raumschiffs und ihre möglichen Aktionen im Kampf aufgeführt.

 Coriolis-Abenteuerband: Das sterbende Schiff

Der erste Abenteuerband zu Coriolis – Der Dritte Horizont: Was passiert an Bord des Eisfrachters Orun II, der plötzlich Kurs auf eine tödliche Asteroidenwolke gesetzt hat? Mit fünf vorgefertigten Charakteren. Vollfarbig, voraussichtlich 48 Seiten

Ihr habt den Überblick verloren und fragt euch, was in welchem Pledge Level enthalten ist? Dann hilft euch vielleicht die folgende Matrix.

Wer es größer haben will, der schaue hier: http://www.uhrwerk-verlag.de/wp-content/uploads/2018/04/matrix_groß_update-uli-5.jpg

Wie sich das bei Kickstarter gehört, gibt es natürlich auch einige Stretchgoals zu erreichen :)

 Doch hiernach ist natürlich nicht Schluss, auch wenn es keine hübsche Grafik mehr geben wird - der Grafiker ist nämlich schon im Wochenende. ;-) Daher hier die neuen Stretchgoals als Text:

Nummer 27: € 48.000,- [UNLOCKED]
Im Angesicht der Bestie

In diesem 10-seitigen Szenario müssen die Abenteurer der Frage nachgehen, warum die Forstkolonie auf dem abgelegenen Mond Arzachel keine Meldungen mehr zur Kolonialagentur schickt. Ist als PDF in allen Leveln enthalten, die alle PDFs erhalten. Außerdem ist ab diesem Stretchgoal ein Szenarien-Sammelband als Addon erhältlich, der dieses Szenario sowie die beiden vorherigen Szenarien "Die Algebra der Ikonen" und "Die Schneiderin von Mira" umfasst.

Nummer 29: € 50.000,- [UNLOCKED]
Arams Geheimnis

In diesem Abenteuer von satten ca. 48 Seiten Umfang müssen die Abenteurer ungewöhnlichen ereignissen auf dem Planeten Jina nachgehen. Auch dieses Abenteuer wird als PDF in allen Leveln enthalten sein, die alle PDFs enthalten - und als gedrucktes Addon erwerbbar sein.

Nummer 29: € 53.000,- [UNLOCKED]
Novelle "Das Geheimnis des Nestor Ambar"
In dieser ca. 64 Seiten umfassenden Novelle könnt ihr die Protagonisten dabei begleiten, wenn sie versuchen einen Mord auf der Coriolis-Station aufzuklären. Als PDF in allen Leveln enthalten, die alle PDFs enthalten. Diese Novelle wird es auf Wunsch von Fria Ligan nicht gedruckt zu erwerben geben.

Nummer 30: € 54.000,- [UNLOCKED]
Decksplan Omric-Klasse
Dieses neue Schiff, enthalten im Abenteuer "Die letzte Reise der Ghazali" wird ebenfalls einen kommentierten Decksplan enthalten - als PDF für alle entsprechenden Level, gedruckt auf stabilem Bilderdruckpapier für die Level "Freihändler-Kapitän" und "Wohlhabender Gönner".

Nummer 31: € 56.500 [UNLOCKED]
Drittes Lesebändchen

Auch bei der Abenteuervorbereitung nie den Überblick verlieren! Das Coriolis-Grundregelwerk erhält ein Update und erhält ein drittes Lesebändchen. So habt ihr immer alle Seiten im Blick, die ihr benötigt.

Nummer 32: € 58.500 [UNLOCKED]
Digitales Artbook

Eine digitale Übersicht aller in "Emissary Lost" vorkommenden Figuren, um dort stets den Überblick zu behalten.

Nummer 33: € 60.000 [UNLOCKED]
Decksplan Kamruk-Klasse

Die Kamruk-Klasse macht den Reigen der Deckpläne komplett - wenn wir dieses Stretchgoal erreichen, drucken wir für die Stufen "Freihändler-Kapitän" und "Wohlhabende Gönner" den Deckplan auf stabilem Bilderdruckpapier.

Nummer 34: € 61.000 [UNLOCKED]
Plan der Azandra-Station

Immer nur auf Schiffen rumhängen kann langweilig sein - daher gibt es ab diesem Stretchgoal auch den Plan der Azandra-Station. Für die obersten beiden Stufen gedruckt, für alle anderen entsprechenden Stufen als PDF.

Nummer 35: € 62.000 [UNLOCKED]
Raumkampf-Karte

Es lässt sich im All nicht immer alles friedlich lösen - zum Glück gibt es die praktische Raumkampf-Karte aus dem GRW. Wenn wir dieses Stretchgoal erreichen, wird diese gedruckt auf A3 den Stufen "Wohlhabender Gönner" und "Freihändler-Kapitän" beiliegen.

Nummer 36: € 65.000 [LOCKED]
Lesebändchen Emissary

Wenn wir dieses letzte Stretchgoal erreichen, erhält auch die Kampagn Emissary Lost ein zweites Lesebändchen.

Prämien sind Stretch Goals, die allen Backern zugute kommen, in deren Pledge Levels sie enthalten sind. Je mehr Stretch Goals also erreicht werden, umso mehr Prämien bekommen die ensprechenden Backer. Natürlich sind nicht alle Stretch Goals als Prämien geplant: Upgrades sind automatisch in ihren zugehörigen Produkten enthalten, sofern ihre Stretch Goals erreicht werden, und Zusatzprodukte (Add-Ons) können von allen Backern zusätzlich zu ihrem regulär enthaltenen Bundle bestellt werden.

Die einzelnen Bücher können auch einzeln zusätzlich zur ausgewählten Belohnung hinzu genommen werden. Dazu einfach den Einzelpreis der Bücher beim Bezahlen manuell hinzufügen. Falls ihr aus irgendeinem Grund manche der Bücher oder Zusatzprodukte mehrfach haben wollt, dürfte es sich lohnen, hier zuzugreifen da die Bücher voraussichtlich später im Handel teurer sein werden.

Die einzelnen Produkte haben als Add-On folgende Preise:

  • Regelwerk – 45,00 €  
  • Atlas-Kompendium – 18,00 €
  • Oasen und Technik – 18,00 €
  • Spielleiterschirm – 18,00 €
  • Ikonen-Kartenset – 13,00 €
  • Schnellstarter-Heft – 8,00 €
  • Abenteuer Das sterbende Schiff – 17,00 €
  • Posterkarte Dritter Horizont/Coriolis-Station – 4,00 €
  • Soundtrack digital – 5,00 €
  • Charaktermappen (leer), 5 Stück - 10,00 €
  • Decksplan (verschiedene) - je 3,00 €
  • 10 Charakterbögen - 4,00 €
  • 5 Schiffsbögen - 2,00 €
  • 5 Cheat Sheets - 2,00 €
  • Würfelset (10 Würfel) - 15,00 €
  • Kampagne "Emissary Lost" - 35,00 €
  • Karte von Kua - 3,00 €
  • Abenteuer "Die letzte Reise der Ghazali" - 15,00 €
  • Soundtrack-CD - 12,00 €
  • Szenarien-Sammelband - 10,00 €
  • Abenteuer "Arams Geheimnis" - 12,00 €

Weitere Zusatzprodukte (Add-Ons) werden eventuell durch das Erreichen ihrer zugehörigen Stretch Goals freigeschaltet. Sobald das passiert, bedeutet es, dass diese Zusatzprodukte im Rahmen der Kickstarter-Kampagne zusätzlich zu euren regulären Bundles bestellt werden können.

Ihr seid ein Rollenspielhändler und wollt an diesem Kickstarter teilnehmen und somit ermöglichen, dass Coriolis: Der Dritte Horizont in den deutschen Handel kommt? Kein Problem! Schreibt uns einfach eine Email und wir besprechen alles nötige: vertrieb [at] uhrwerk-verlag.de

Der Versand aller zu eurem Pledge gehörenden Produkte samt aller Prämien und Add-Ons ist für deutsche Unterstützer in den Kosten der jeweiligen Pledges enthalten – ihr müsst also kein Extraporto zahlen. Anders sieht die Lage für Backer aus anderen EU-Ländern sowie aus dem übrigen Ausland aus. EU-Einwohner müssen ihrem Pledge weitere 10 Euro hinzufügen. Bürger aus anderen Staaten (inklusive der Schweiz) müssen hingegen ihrem Pledge 20 Euro hinzufügen.

Die Übersetzungen des Originalmaterials liegen bis auf einen Band bereits vor und befinden sich im Lektorat. Mittels einer Crowdfunding-Finanzierung ist es uns aber erst möglich, diese neue, spektakuläre Rollenspielreihe auf einen Schlag auf den deutschen Markt zu bringen und gleichzeitig im Rahmen des Kickstarters attraktive Bundles mit limitierten Editionen in bekannter Uhrwerk-Tradition anzubieten. Und da Science-Fiction-Rollenspiele in Deutschland seltsamerweise einen schweren Stand haben, dient uns der Kickstarter natürlich auch, um abzuschätzen, ob und wieviel Interesse generell an diesem spannenden Mix aus rauer Grenzlande-Erforschung, orientalischen Mythen und innovativer Hightech besteht.

Risks and challenges

Unser Verlag veröffentlicht seit 2009 Pen&Paper-Rollenspiele auf dem deutschsprachigen und englischsprachigen Markt. Derzeit stehen jeden Monat 2–4 neue Printprodukte und meist genauso viele digitale Publikationen für unsere verschiedenen Linien auf dem Programm.
Die Risiken für dieses Projekt sind relativ gering, da fast alle Texte bereits übersetzt sind und sich im Lektorat befinden. Das Hauptrisiko besteht immer bei unvorhergesehenen Lebensereignissen im Team (familiäre Notfälle, Krankheit usw.), was im Voraus natürlich nicht einplanbar ist.

Nach den Erfahrungen, die wir in bisherigen Crowdfundings sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache gesammelt haben, sind wir zuversichtlich, die Bücher zu dieser großartigen Rollenspielreihe inklusive aller finanzierten Add-Ons, Upgrades und Prämien innerhalb des veranschlagten Zeitrahmen zu realisieren. Zu diesem Zweck werden wir jeden Arbeitsschritt überwachen, um die Wahrscheinlichkeit für Verzögerungen zu minimieren. Natürlich gilt es auch, in regelmäßigen Abständen alle Backer über den Status des Projektes zu informieren und bei nachfragen schnell und gezielt zu reagieren.

Dennoch können wir Verzögerungen natürlich nicht ausschließen. Wir können euch aber versichern, dass wir euch zum einen stets über eventuelle Verzögerungen auf dem Laufenden halten werden und daran arbeiten diese schnellstmöglich zu beheben. Auch sind wir der Meinung, dass man nicht zu viele Crowdfunding-Projekte parallel laufen haben sollte, bevor die vorherigen Projekte abgeschlossen oder zumindest so gut wie abgeschlossen sind – auch hier könnt ihr euch auf uns verlassen, dass wir uns nicht verzetteln.

Learn about accountability on Kickstarter

Questions about this project? Check out the FAQ

Support

  1. Select this reward

    Pledge €1 or more About $1.15

    Deckarbeiter

    Auf zu den Sternen – mit diesem Pledge unterstützt du die Kickstarter-Kampagne zur deutschen Umsetzung von Coriolis mit einem kleinen Beitrag und erhältst dafür News und Updates zu allen wichtigen Entwicklungen der Kampagne zugeschickt.

    Less
    Estimated delivery
    17 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  2. Select this reward

    Pledge €25 or more About $29

    Pilger

    Du erhältst das PDF des Grundregelwerks von Coriolis: Der Dritte Horizont, sobald es fertig ist. Reise mit leichtem Gepäck, Pilger!

    Less
    Estimated delivery
    4 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  3. Select this reward

    Pledge €45 or more About $52

    Techniker

    Als Techniker hast du Zugriff auf das PDF des Coriolis-Regelwerkes sowie die PDFs der Zusatzbände, des Spielleiterschirms, des Ikonen-Kartendecks sowie sämtlicher Prämien, die wir als Stretchgoals im Rahmen dieser Kampagne umsetzen – alle wichtigen Betriebshandbücher an einer Stelle!

    Less
    Estimated delivery
    37 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  4. Select this reward

    Pledge €46 or more About $53

    Wissenschaftler

    Du erhältst das Coriolis-Regelwerk in gedruckter Form als hochwertiges Hardcover, sobald es fertig ist, ohne irgendwelche PDFs oder sonstigen Schnickschnack

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    7 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  5. Select this reward

    Pledge €60 or more About $69

    Pilot

    Auch ohne Strom nie die Orientierung verlieren! Du erhältst das Coriolis-Regelwerk in gedruckter Form als hochwertiges Hardcover, sobald es fertig ist. Zusätzlich bekommst du noch die PDFs der Zusatzbände, des Spielleiterschirms, des Ikonen-Kartendecks sowie sämtlicher Prämien, die wir als Stretchgoals im Rahmen dieser Kampagne umsetzen.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    117 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  6. Select this reward

    Pledge €100 or more About $115

    Vermittler

    Ein guter erster Eindruck ist alles! Du erhältst die limitierte Hardcover-Sonderausgabe des Regelwerks, dazu die PDFs der Zusatzbände, des Spielleiterschirms, des Ikonen-Kartendecks sowie sämtlicher Prämien, die wir als Stretchgoals im Rahmen dieser Kampagne umsetzen.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    11 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  7. Select this reward

    Pledge €150 or more About $172

    Freihändler-Kapitän

    Den Laderaum stets gefüllt halten! Du erhältst alle gedruckten Bücher (das Grundregelwerk, den Schnellstarter, die beiden Ergänzungsbände und das Abenteuer), den Spielleiterschirm und das Ikonen-Kartenset, dazu alle gedruckten Prämien – und das alles noch einmal als PDF.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    215 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  8. Select this reward

    Pledge €190 or more About $218

    Wohlhabender Gönner

    Du erhältst alle gedruckten Bücher (s.o.), davon das Coriolis-Grundregelwerk als limitierte Sonderauflage, den Schirm, das Kartenset und alle Prämien und PDFs. Was man als Sammler alter Artefakte von der Erde so braucht ...

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    73 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.

Funding period

- (34 days)