Share this project

Done

Share this project

Done
Laible und Frisch - Der Kinofilm project video thumbnail
Replay with sound
Play with
sound
  • Off
    • Deutsch
$14,148
pledged of $54,002 goal
backers

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by .

By Laible und Frisch
$14,148
pledged of $54,002 goal
backers

All or nothing. This project will only be funded if it reaches its goal by .

About this project

Filmemacher mit Leib und Seele

Autor Sebastian (li.) und Produzent Frieder (re.)
Autor Sebastian (li.) und Produzent Frieder (re.)

 

Hallo, wir sind Frieder und Sebastian, Produzent und Autor von „Laible und Frisch“. Vor nicht ganz zehn Jahren gründeten wir im schönen Schwabenland die Schwabenlandfilm GmbH, um eigene TV- und Film-Projekte entwickeln und umsetzen zu können. Unser Ziel war es immer, Programm für ein breites Publikum, für Jung und Alt, herzustellen. Und wir wollten ein Programm aus der Region, mit regionalen Inhalten und Themen – und vor allem mit Dialekt produzieren. 

Der Traum von der Serie

Zahlreiche Konsolidierungen und Fusionen, sowie das Verschmelzen von Großkonzernen erschweren heutzutage das Überleben der mittelständischen Betriebe. Kann sich heute eine kleine, traditionelle Bäckerei gegen einen Großfabrikanten von Backwaren durchsetzen? Mit dieser Frage startete 2009 die Mundartserie „Laible und Frisch“ im SWR Fernsehen. Diese Grundprämisse legte den Nährboden für die zahlreichen großen und kleinen Geschichten, die dieser Konflikt mit sich brachte. Mit „Laible und Frisch“ entstand eine klassische und doch moderne, gegenwartsbezogene Familienserie. Eine Serie über Generationskonflikte, den Zusammenhalt von Familie und Freunden, das Überleben eines gewachsenen Betriebes gegen ein nahezu unbezwingbares Unternehmen, sowie die Bedeutung von Traditionen und den Wert von Heimat. 

Und immer geht es um den Kampf "Klein gegen Groß". David gegen Goliath. Jeder von uns kann wahrscheinlich abseits der Fiktion in irgendeiner Form ein Lied davon singen. So auch wir. Denn der Grundkonflikt, den wir als Nährboden der Serie gewählt hatten, holte uns plötzlich und mit voller Wucht im wahren Leben ein.

Großbäcker Frisch (li.) prophezeit Kleinbäcker Walter (re.) ein baldiges Ende
Großbäcker Frisch (li.) prophezeit Kleinbäcker Walter (re.) ein baldiges Ende

Der tiefe Fall

Der Publikumserfolg „Laible und Frisch“, der im Laufe der beiden erfolgreichen Staffel stetig ansteigende Quoten verzeichnen konnte, wurde nach der 2. Staffel überraschend eingestellt. Nicht nur verloren Fans ihre Serienhelden und Lieblinge im TV – als eine der ganz wenigen, komplett in Baden-Württemberg hergestellten TV-Serien war „Laible und Frisch“ damals auch Ausbildungsplatz und Jobmotor für die hiesige Film- und Medienbranche. All das war nun zu Ende.

Eine langlaufende TV-Serie – das schien nach wie vor nur den großen, etablieren Produktionsfirmen außerhalb Baden-Württembergs vorbehalten. Wir standen nun vor der Entscheidung, uns gegen die Branchenriesen geschlagen zu geben oder den ungleichen Kampf aufzunehmen. Wir entschieden uns für den Kampf. Volles Risiko. Ausgang ungewiss... Wir schnallten den Gürtel enger und arbeiteten an dem Comeback der Schwabenlandfilm sowie an der Wiederbelebung von „Laible und Frisch“. 

Das alte Motiv "Bäckerei Laible" (oben li.), Autor und Produzent bei Theaterproben zu "Laible und Frisch - Bühnenreif" (oben re.), mit "Dolores" beim Max-Ophüls-Festival 2016 (unten li.), Theaterpremiere "Laible und Frisch - Bühnenreif" (unten re.)
Das alte Motiv "Bäckerei Laible" (oben li.), Autor und Produzent bei Theaterproben zu "Laible und Frisch - Bühnenreif" (oben re.), mit "Dolores" beim Max-Ophüls-Festival 2016 (unten li.), Theaterpremiere "Laible und Frisch - Bühnenreif" (unten re.)

Und Totgesagte leben bekanntlich länger. Es gelang uns „Laible und Frisch“ auf der Theaterbühne am Leben zu erhalten. Zwei ausverkaufte Spielzeiten in der Stuttgarter Komödie im Marquardt und am Stadttheater Heilbronn bewiesen, dass das Interesse an „Laible und Frisch“ noch immer ungebrochen ist, wie Zuschauerzahlen und Pressestimmen eindringlich bezeugen. Freunde, Kollegen und der Zuspruch der vielen Fans bestärkten uns in der Idee, „Laible und Frisch“ auf die große Leinwand zu bringen – eine riesige Herausforderung, die wir aufgrund des erheblichen, finanziellen Aufwands einer Kinoproduktion zunächst nicht anzugehen wagten. Doch der Gedanke ließ uns nicht los, reifte und nahm schließlich von uns Besitz - warum nicht jede Chance – und sei sie noch so klein – nutzen, um etwas Großes anzustoßen? Bereit, das filmische Abenteuer und das finanzielle Risiko auf uns zu nehmen, begannen wir vor zwei Jahren mit der Realisierung des Kinofilms. Nun sollen im Dezember 2017 unsere beiden Bäcker in einem völlig neuen Abenteuer ihren Weg auf die große Leinwand finden.

WARUM KICKSTARTER?

Das Drehbuch liegt vor, prominente Schauspieler sowie das gesamte Filmteam stehen in den Starlöchern, bereits im Juni 2017 soll gedreht werden. 

Dreharbeiten zur Serie (2010)
Dreharbeiten zur Serie (2010)

Mit der tatkräftigen, finanziellen Unterstützung von SWR, der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und dem Deutschen Filmförderfonds können bereits ca. 80% des Budgets erreicht werden. Die Schlussfinanzierung hätte nun, wie in der Filmbranche üblich, über Fördermittel der in Berlin ansässigen Bundesförderungen (FFA, BKM) erfolgen sollen. Trotz aller richtigen Voraussetzungen wurde dem schwäbischen Projekt keine Förderung durch die nationalen Fördergremien zugesprochen.
Unser Vorhaben, mit der Kinokomödie „Laible und Frisch – Dô gôht dr Doig“ ein Stück schwäbische Identität, Dialekt und Kultur auf die große Leinwand zu bringen, droht somit kurz vor Produktionsstart zu scheitern.

Sind "Laible und Frisch" noch zu retten? Klar!
Sind "Laible und Frisch" noch zu retten? Klar!

DIE CROWD
Wir wollen, dass ihr Teil dieses Projekts werdet und an der Entstehung dieses Films aktiv mitwirken könnt. Ohne Euch steht der Film vor dem Aus. Wir brauchen Euch - Schwaben und Nicht-Schwaben, Jung und Alt, damit die "Davids" dieser Welt gegen die Goliaths eine Chance haben. 
Groß (Manfred Frisch, li.) gegen Klein (Florian Laible, re.). David gegen Goliath.
Groß (Manfred Frisch, li.) gegen Klein (Florian Laible, re.). David gegen Goliath.

DIE UNTERSTÜTZUNG

Mit eurer Unterstützung gelingt es uns, den „Enteklemmern“ in Berlin ein „Schnippchen“ zu schlagen.Tretet mit uns zusammen den Beweis an, dass wir in Baden-Württemberg „Alles - auch Film“ können.

Helft uns, damit „Laible und Frisch“ eine Zukunft bekommt und schwäbischer Lokalkolorit nicht von der Leinwand verschwindet. Helft uns, damit „dr Doig au aufgôht“!

DER KINOFILM - ZUM INHALT

Treten ein neues Abenteuer an: Laible und Frisch
Treten ein neues Abenteuer an: Laible und Frisch
LAIBLE UND FRSCH - DÔ GÔHT DR DOIG (schwäbisch: Da geht der Teig, was soviel bedeutet wie „Da fliegen die Fetzen“) erzählt die Geschichte, wie, nachdem Großbäcker Manfred Frisch seinen Erzrivalen, den schwäbischen Kleinbäcker Laible, in den Konkurs gedrängt hat, dieser überraschend selbst von seinem eigenen Vater aus dem Unternehmen gedrängt wird. Von dem Verkauf des Unternehmens hängt auch die Zukunft des kleinen Dorfes nicht unwesentlich ab. Ironischerweise wird gerade Manfreds ärgster Feind Walter Laible zum Schlüssel, um das Familienunternehmen zu retten. Mit viel Witz, Einfallsreichtum und Chuzpe treten Manfred und seine Schwaben den Kampf gegen den übermächtigen Goliath an.  




ZUM HINTERGRUND

Die Serie

Mit „Laible und Frisch“ entstand eine klassische und doch moderne, gegenwartsbezogene Familienserie. Eine Serie über Generationskonflikte, den Zusammenhalt von Familie und Freunden, das Überleben eines gewachsenen Betriebes gegen ein fast nicht bezwingbares Unternehmen, sowie die Bedeutung von Traditionen und den Wert von Heimat. Wer die Ausstrahlung und die zahlreichen Wiederholungen verpasst hat, kann hier Staffeln nachholen: 

Drei Generationen in einer Backstube
Drei Generationen in einer Backstube

Warum Schwaben? 

Viele deutsche Serien spielen in Großstädten. Allein in Köln oder Berlin sind mehrere hundert Figuren und Schauplätze verortet. Die Besonderheit Deutschlands ist jedoch die regionale Vielfalt. Baden-Württemberg besitzt über bundesweit bekannte und beliebte Urlaubs- Natur- und Kulturregionen wie Schwarzwald oder Bodensee. Aber auch dazwischen gibt es großartige Landschaften wie die Schwäbische Alb mit ihren duftenden Wacholderheiden, romantischen Flusstälern, wilden Burgruinen und gewachsenen Fachwerkdörfern. 

Szene aus der Serie an den Uracher Wasserfällen
Szene aus der Serie an den Uracher Wasserfällen

Die Menschen in dieser Region sind für ihren Fleiß, ihre Bodenständigkeit, ihren Ideenreichtum und ihre Gastfreundschaft berühmt. Dazu kommen viele kulinarische Spezialitäten wie Maultaschen, Spätzle oder Rahmkuchen. Als wir mit der Serie ins Rennen gingen, war die Region rund um die Schwäbische Alb noch so gut wie unerzählt. Wir können heute mit Stolz behaupten, mit unserer Vision einer klassischen aber modernen Mundart-Serie einen Trend losgetreten zu haben, denn es folgten Produktionen wie die Vorabendserie „Fuchs und Gans“ oder „Die Kirche bleibt im Dorf“. 

Dialekt

Unsere Figuren sollten so sprechen, wie „ihnen die Gosch g’wachse isch“. Wir wollten authentische Charaktere erschaffen – mit Ecken und Kanten, mit Träumen, Nöten, Ängsten, mit Stärken und Schwächen – keine glattgebügelten Stereotypen. Daher entschieden wir uns, den Dialekt der Region, in der unsere Geschichten spielen, zum Stilmittel zu machen. Wir waren überzeugt, dass, wenn es gelingt, unsere Figuren in ihrer „Muttersprache“ sprechen zu lassen, sich diese Authentizität auf den Zuschauer überträgt. Kein erzwungenes Hochdeutsch und ja kein „Honoratiorenschwäbisch“. Echter, unmittelbarer Dialekt. 

Manfred Frisch (re.) erhält Nachhilfe in Schwäbisch von Walter Laible (li.)
Manfred Frisch (re.) erhält Nachhilfe in Schwäbisch von Walter Laible (li.)

Bereits Goethe wusste: „Beim Dialekt fängt die gesprochene Sprache an. Jede Region liebt ihren Dialekt, sei er doch eigentlich das Element, in welchem diese Seele ihren Atem schöpfe“. Wie in der Realität sind die Schwaben in Film und Fernsehen häufig gezwungen schriftdeutsch zu sprechen, gerade im Kontakt mit Ortsfremden. Dennoch hört man, ob jemand Schwabe ist oder nicht. Aus diesem Grund kommen bei den ortsansässigen Figuren von "Laible und Frisch" nur Schauspieler zum Zug, die die im Sendegebiet (Baden-Württemberg u. Rheinland-Pfalz) gesprochenen Dialekte beherrschen. Es verirrt sich aber natürlich auch der eine oder andere „ortsfremde“ Dialekt ins schöne Schafferdingen... Sprachliche Vielfalt statt konfektionierter Einfalt.

Handwerk 

„Laible und Frisch“ sollte uns auch einen tiefen Einblick in ein uraltes Handwerk ermöglichen, mit dessen Produkten wir tagtäglich konfrontiert sind. Das Bäckerhandwerk. 

Bäckermeister Gottlob Munz erklärt den Schauspielern das Handwerk
Bäckermeister Gottlob Munz erklärt den Schauspielern das Handwerk

 Die Seele des Handwerks, das Bestreben, eine Tätigkeit um ihrer selbst willen gut zu machen, „sein Handwerk zu verstehen“ ist unserer Meinung nach ein fundamentaler, menschlicher Impuls. Gerade in einem Zeitalter, das vieles in unserem Alltag entmythologisiert, wollten wir zeigen, wie wichtig es ist, manchen Dingen ihre Würde, ihre Magie zurückzugeben und besonders junge Menschen von Berufen wie Bäcker zu begeistern. Die vielen Zuschriften von Auszubildenden und gestandenen Bäckermeistern bestärkten uns stets darin, an unserer Vision festzuhalten.

In Bad Urach (einem der Drehorte von „Laible & Frisch“) soll sogar die Brezel erfunden worden sein. Und noch heute wird in dieser Region in Backhäusern gebacken wie vor hunderten von Jahren. 

Liebe ist...
Liebe ist...

      

Die Figuren und ihre Schauspieler

Der Ort Schafferdingen - Heimat von Laible, Frisch & Co.
Der Ort Schafferdingen - Heimat von Laible, Frisch & Co.

Und jetzt endlich zu den Menschen, die den Figuren auf dem Papier erst Leben einhauchen. Wir möchten Euch ein paar unserer „Schafferdinger“ vorstellen.

Manfred Frisch - Simon Licht

Von heute auf morgen wird Manfred Frisch größter Arbeitgeber in dem kleinen schwäbischen Ort. Als wichtiger Arbeitgeber hat Manfred natürlich einige Sympathien auf seiner Seite - doch ein Betrieb, der traditionelles Gewerbe aus dem Wettbewerb drängt und so auch in die sozialen Strukturen einer dörflichen Gemeinschaft eingreift, beschert ihm auch so manchen Gegner. Als Hamburger hat es Manfred nicht gerade leicht, sich in seiner neuen Umgebung, Schwaben, zurechtzufinden. Fakt ist, dass die Großbäckerei das Leben in in dem schwäbischen Dorf stark beeinflusst - positiv und negativ. 

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": Bislang füllte Manfred die Rolle des Goliaths geradezu mit Bravour aus. Doch der Unternehmer und Playboy findet sich plötzlich in einer verkehrten Welt wieder.

Walter Laible - Winfried Wagner 

Ein moderner „David”. Mit Ideenreichtum, Mut und Schläue kämpft er gegen die „Goliaths” dieser Welt. Das Motto des liebenswerten, schwäbischen Bäckermeisters „Ma ko durchaus mit Wecka seine Wecka verdiena”, gerät ins Wanken seit mit dem norddeutschen Großbäcker Manfred Frisch und dessen Konzern ein übermächtiger Konkurrent in den kleinen Ort Schafferdingen Einzug gehalten hat.

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": Um das kleine Familienunternehmen zu retten, ist sich Walter zu nichts zu schade. Doch mit seinem lautstarken Protest gegen die Goliaths dieser Welt manövriert er sich selbst ins Abseits. Das Schicksal des Familienunternehmens scheint besiegelt. Doch da macht ihm ausgerechnet der "Teufel" ein schmackhaftes Angebot...

Marga Laible - Ulrike Bartruff 

 Marga ist eine starke, moderne Frau und obwohl tief im dörflichen Leben und Tradition verankert, bricht sie immer öfter mit althergebrachten Geschlechterrollen und Frauenbildern.

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": Als sich abzeichnet, dass weder Ehemann, noch Sohn der Bedrohung von Außen gewachsen sind, reicht zunächst Marga dem Feind die Hand und nimmt an einer äußerst skurrilen Rettungsaktion teil.  Wenn die Männer durchdrehen, muss ja eine Frau die Ruhe bewahren... 

Uschi Stammer - Monika Hirschle 

Schafferindger „Schwertsgosch“. Uschi ist Margas beste und älteste Freundin. Als Mitglied im Schafferdinger Gemeinderat gerät sie immer wieder zwischen die Fronten. 

Ina Frisch - Lisa Bitter 

 Im Falle von Ina und ihrer große Liebe Florian verhält es sich wie bei Romeo und Julia und den Königskindern - die a.) Väter haben ein ernstes Problem miteinander - und b.) die Wasser scheinen manchmal viel zu tief. Dennoch glaubt Ina unablässig an den Frieden zwischen den zerstrittenen Vätern. 

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig":

Florian Laible - Matthias Dietrich 

 Der junge Bäcker hängt nicht nur an seiner Heimat, seiner großen Liebe Ina Frisch, seinen Freunden und Familie - auch an seinem Beruf, selbst wenn es manchmal einfacher wäre, den Familienbetrieb zu schließen und bei der Konkurrenz anzuheuern.

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig":

Ernst Schaller - Walter Schultheiß

 Großvater und trinkfestes, schwäbisches Urgestein. Ein Bruddler, Stammtischphilosoph, scharfzüngiger Humorist und schlagfertiger Diskussionspartner, der in jedweder Thematik zu Hause ist - ob Welt- oder Lokalpolitik.

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": 

Lotte Schätzle - Trudel Wulle 

Lotte Schätzle hat schon viele Schafferdinger Bürgermeister kommen und gehen sehen. Schon längst in Rente, holte der damals gerade frisch gewählte Karl Pfleiderer sie in Ermangelung einer kompetenten Sekretärin auf ihren alten Posten zurück. 

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": Lotte wird im wahrsten Sinne des Wortes zu der zentralen Schaltzentrale des "großen Plans", der Schafferdingen vor dem Untergang retten soll. Unterschätze niemals die IT- und Programmierkenntnisse einer über Achtzigjährigen.

Karl Pfleiderer - Peter Jochen Kemmer 

Der gemütliche Bürgermeister wollte eigentlich nur in Ruhe sein kleines Reich am Fuße der Schwäbischen Alb regieren und sich mit Reformen und Modernisierungen ein kleines Denkmal setzen, das mit der Ansiedlung des Backkonzerns FRISCH AG nun Risse bekommen hat. Karl wusste, dass diese Entscheidung ein Bauernopfer in Form der Bäckerei Laible zur Folge haben würde. Karl wurde mit seinem Dilemma ein Stück weit zur tragischen Figur.

"Laible und Frisch - Do goht dr Doig": Ehe es Karl sich versieht, ist er wieder mittendrin im Kampf "Klein gegen Groß" - nur, dass Karl diesmal nicht zwischen den Fronten aufgerieben wird. Zudem muss Karl in eine Rolle schlüpfen, die ungeahnte schauspielerische Talnete zu Tage födern. 

NEUE CHARAKTERE & SCHAFFERDINGER

Jo Laible - David M. Schulze 

 Jo tat es seinem Cousin Florian Laible gleich und verliebte sch ebenfalls in eine Frisch-Tochter. Nun kämpft das sympathische Landei mit ähnlichen Problemen wie sein Cousin. Als einziger KFZ-Betrieb im Ort sind die Aufträge der FRISCH AG mit ihrer Fahrzeugflotte eine lukrative Angelegenheit, was es ihm nicht immer leicht macht, seine Loyalitäten zu seiner Familie zu wahren.

Lina Frisch - Sarah Härtling

Manfred Frischs jüngste Tochter. Zu Manfreds Entsetzten will sie nicht nur als Schauspielerin ans Theater, sondern ist wie ihre große Schwester zudem auch noch mit einen Sproß aus dem Laible-Clan liiert.

Das Team

Regieassistent und Kameramann gehen "baden"
Regieassistent und Kameramann gehen "baden"

Regie - Michael Rösel

Michael hat an der Filmakademie Baden-Württemberg Regie studiert. Er führte nicht nur bei zahlreichen Werbefilmen Regie, sondern bereits bei dem Pilotfilm und der ersten Staffel "Laible und Frisch". Mit seinem Spielfilmdebut „Dolores“ war er dieses Jahr für den renommierten Grimme-Preis nominiert.

Drehbuchautor - Sebastian Feld

Sebastian schrieb bereits die Drehbücher zu Pilotfilm und für die beiden ersten Staffeln "Laible und Frisch". Zusammen mit Regisseur Michael Rösel, war er dieses Jahr ebenfalls mit „Dolores“ für den Grimme-Preis nominiert.

Produzent - Frieder Scheiffele

Frieder produzierte sowohl den Pilotfilm als auch die beiden ersten Staffeln "Laible und Frisch". Zusammen mit Regisseur Michael Rösel und Autor Sebastian Feld, war er dieses Jahr als Produzent mit „Dolores“ für den Grimme-Preis nominiert.

Verleih "Kinostar" - Michael Rösch

Michael ist Geschäftsführer der Kinostar Filmverleih und hat uns eigentlich erst auf die Idee gebracht, den Schritt ins Kino zu wagen. Der Kinostar Filmverleih gehört zu den führenden Independent-Verleihern in Deutschland, und bietet ein Programm aus Hollywood-Filmen, türkischsprachigen Kinohits und deutschen Filmen.

Redaktion SWR - Thomas Martin

Thomas ist als erfahrener Redakteur an TV-Erfolgen wie "Oh, Gott Herr Pfarrer" oder Co-Produktionen wie "Der Winzerkönig" mit dem ORF verantwortlich. Er betreute als verantwortlicher Redakteur die beiden Staffeln von "Laible und Frisch".

Redaktion SWR - Kerstin Freels

Kerstin kam als freie Redakteure bei der 2. Staffel mit an Bord. Sie hat bereits als dramaturgische Beratung bei der Entwicklung des Kinofilms mitgewirkt und würde uns und den Film auch weiterhin gerne begleiten.

Mit anderen Heads of Department wie Kamera, Szenenbild, etc. sind wir in Verhandlungen. Wir halten euch im News-Blog auf dem Laufenden. 

WIR SEHEN UNS IM KINO... MIT EURER HILFE
WIR SEHEN UNS IM KINO... MIT EURER HILFE

 


"Geben und Nehmen" - die Unterstützer-Belohnungen

Mit Hilfe des Crowdfunding wollen wir Menschen zusammenbringen, um gemeinsam eine Idee, eine Vision zu verwirklichen, die für uns alleine zu groß ist. Diesen Film wird es nur mit Eurer Hilfe und Unterstützung geben. Wenn Ihr also wie wir daran glaubt, dass wir als „Crowd“, als Gemeinschaft von vielen „Davids“ den „großkopferten“ Goliaths die Stirn bieten können, dann schließt Euch uns an. Zusammen zeigen wir den Jurys und Fördergremien in Berlin, dass noch immer der Zuschauer entscheidet, was er im Kino, TV und auf Streaming-Plattformen sehen will. Da wir jedoch nicht nur „nehmen“ wollen, sondern auch „geben“ möchten - weil wir glauben, dass hier das Wesen des Crowdfunding liegt - haben wir uns ein paar schöne Sachen für Euch überlegt. Wir hoffen, dass Ihr eine Belohnung findet, die Euch Freude bereitet. Und wir hoffen, dass Ihr ein bleibender Teil des Zusammenhalts werdet und wir Euch in unser „Familie“ begrüßen dürfen. Wenn Euch eine Belohnung anspricht, habt Ihr auf der rechten Seite die Möglichkeit, diese einfach und unkompliziert von uns als Gegenleistung zu empfangen. Natürlich kannst du dich auch jederzeit an uns direkt wenden, wenn du Fragen hast oder in den FAQs nachsehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Risks and challenges

Damit der Film im Dezember in die Kinos kommen kann, müssen wir im Juni/Juli mit den Dreharbeiten beginnen. Hier sind die Tage am längsten, die Natur zeigt sich - gerade für schöne Landschaftsaufnahmen - von ihrer besten Seite und es bleibt genug Zeit für die Postproduktion.
Je länger wir jedoch aufgrund einer nicht geschlossenen Finanzierung warten müssen, um Verträge mit Schauspielern, Filmteam und Motivgebern machen zu können, desto größer wird das Risiko, dass Schauspieler oder Teammitglieder gezwungen sind, andere Angebote anzunehmen. Das wäre ein herber Verlust und geht entweder zu Lasten der Qualität oder treibt das Budget an gewissen Stellen in die Höhe. Damit es gar nicht erst zu solchen Probleme kommt, wollen wir mit Eurer Hilfe so früh wie möglich die Finanzierung schließen. Je früher wir also das Kampagnenziel von € 50.000 erreichen, desto eher können wir "den Sack zumachen", sprich mit unserer Arbeit beginnen, damit Ihr euch auf das Ergebnis freuen könnt.

Learn about accountability on Kickstarter

Support this project

  1. Make a pledge without a reward

    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  2. Select this reward

    Pledge €10 or more About $11

    Bücherwurm

    Danke, danke, danke! Als Dankeschön erhältst du das im Silberburg-Verlag erschienene und im Buchhandel mittlerweile vergriffene Begleitbuch zur Kultserie "Laible und Frisch". Unentbehrlich für jeden Fan von „Laible und Frisch“ - mit allem, was nicht im Drehbuch stand und niemand im Fernsehen sehen kann. Das ultimative Fan-Buch zur der schwäbischen Bäckersaga mit den Schauspielern Simon Licht, Winfried Wagner, Walter Schultheiß u.v.m.!

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Only Germany
    Limited (463 left of 500) 37 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  3. Select this reward

    Pledge €15 or more About $16

    Abschbann-Schtar (Nennung im Abspann)

    Dein Name im Abspann des Kinofilms und der DVD/Blu-ray-Version. Werde Teil des Teams und freue dich auf den Moment, wenn dein Name auf der großen Leinwand erscheint (nur Privatpersonen. Wir behalten uns im Sinne aller Unterstützer vor, Name und Person zu prüfen und ggf. von einem Vertrag zurückzutreten.)

    Less
    Estimated delivery
    Limited (942 left of 1000) 58 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  4. Select this reward

    Pledge €25 or more About $27

    Aufbebber (Aufkleber-Set)

    Noch keinen individuellen Aufkleber für dein Auto, dein Notebook oder Kühlschrank? Unterstütze uns und klebe diese 3 besonderen Aufkleber: LOGO: DO GOHT DR DOIG, LOGO WAPPEN: SCHAFFERDINGEN, SPRUCH: "SAUFSCH SCHTIRBSCH, SAUFSCH NET, SCHTIRBSCH AU, ALSO SAUFSCH!" wohin du auch willst.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Only Germany
    Limited (74 left of 100) 26 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  5. Select this reward

    Pledge €50 or more About $53

    Neischbiggler (First Look)

    Sichere dir diese einmalige Gelegenheit und schau den fertigen Film in einem (noch geheimen) Kino im Kreis Reutlingen bereits vor dem Bundesstart. Stars und Macher sind ebenfalls anwesend. Sei dabei, komm mit uns ins Gespräch und erlebe einen einzigartigen Abend.

    Less
    Estimated delivery
    Limited (238 left of 270) 32 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  6. Select this reward

    Pledge €100 or more About $106

    Middadren (Showdown)

    Du wolltest schon immer einmal live beim Filmdreh dabei sein? Hier ist die Gelegenheit: Der Dreh des großen Finales der Kino-Story. Erlebe für einen Tag die spannenden Dreharbeiten und werde Mitglied des Ensembles. Nennung im Abspann inklusive! (Alter über 16 Jahren).

    Less
    Estimated delivery
    Limited (373 left of 400) 27 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  7. Select this reward

    Pledge €200 or more About $212

    Spätzla ond Soß‘...! (Benefiz-Essen)

    DAS exklusive Star-Dinner. Nimm mit Schauspielern und den Machern im Gasthof Glöckle an dem Event teil (Essen & Getränke inklusive!). So schmackhaft kommst du vielleicht nie wieder an Mauldascha, Roschtbroda ond deine Lieblinge ran. Eine einmalige Gelegenheit!

    Less
    Estimated delivery
    Limited (45 left of 50) 5 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  8. Select this reward

    Pledge €1,000 or more About $1,062

    Brezzlaschlenga (Back-Event für Gruppen)

    Lege selbst Hand an bei einem Back-Event der Extraklasse. Zusammen mit Schauspieler Winfried Wagner alias Walter Laible und einem echten Bäckermeister wirst du in die Geheimnisse des uralten Handwerks eingeführt. Das auf 20 Personen begrenzte Erlebnis ist ideal für Gruppen Vereine oder große Familien. Im Anschluss gibt es „siaße Stiggla“ (süße Teilchen) mit Kaffee und natürlich die eigenen, frischgebackenen Brezeln mit nach Hause.

    Less
    Estimated delivery
    Limited (4 left of 5) 1 backer
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  9. Select this reward

    Pledge €1,000 or more About $1,062

    Neigschmeckter (Set-Tourist)

    Hier bist du weit mehr als nur Zaungast oder Statist. Mit dem exklusiven Gästepass wirst du für den gesamten Drehzeitraum (Juni/Juli 2017) des Kinofilms Teil des Teams. Du bekommst jeden Abend die Tagesdispo für den nächsten Drehtag zugeschickt und kannst uns so, wann immer du willst, am Set und den (nicht-öffentlichen) Drehorten besuchen. Wer schon immer mal einen tieferen Blick ins Filmemachen wagen wollte - hier ist die beste Gelegenheit.

    Less
    Estimated delivery
    Ships to Anywhere in the world
    Limited (5 left of 5) 0 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  10. Select this reward

    Pledge €5,000 or more About $5,308

    Schafferdinger Schlemmerfahrt (Filmtour)

    Unser besonderer Höhepunkt für unsere Unterstützer. Vierzig Plätze stehen auf der spannenden Tour zur Verfügung. Erleben Sie einen spannenden und abwechslungsreichen Tag in und um Schafferdingen. Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarische Filmtour an die Drehorte der Schwabenlandfilm. Angefangen von der Organisation über Durchführung und Verpflegung – wir kümmern uns um alles! Reisen Sie mit Schauspielern und Filmemachern zu den sonst nicht zugänglichen Originalmotiven von "Laible und Frisch". Auch diese Tour ist mit den beinhalteten 40 Plätzen geradezu ideal für Firmen-Event oder Betriebsfeiern!

    Less
    Estimated delivery
    Limited (5 left of 5) 0 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  11. Select this reward

    Pledge €7,500 or more About $7,962

    Rudelgugga (Exklusiv vor Bundestart)

    Noch einzigrtiger geht's kaum: eine exklusive Kinovorführung nur für Dich und Deine Freunde, Familie, Kollegen (z.B. als Start in die Weihnachtsfeier) in einem Kino in Deiner Nähe mit einem Schauspieler und Macher des Films - vor dem Bundesstart. Außerdem erscheint dein Name im Abspann der Kino- und DVD- / Blu-ray -Version! Ob für 1, 10 oder 90 Personen (für Unternehmen, deren Kunden etc. Wir behalten uns im Sinne aller Unterstützer vor, Name und Person zu prüfen und ggf. von einem Vertrag zurückzutreten.)

    Less
    Estimated delivery
    0 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  12. Select this reward

    Pledge €8,500 About $9,023

    Schbonsor (Film-Mäzen)

    Ja, es koscht a weng meh, abbr s'isch halt au des, wo au jenseitsmäßig Eindruck macht. Als "Schbonsor", bzw. Film-Mäzen wirst Du groß im Vorspann des Films namentlich genannt. Dein Name erscheint in einem Zuge mit Produzent, Kamera, Autor und Regisseur. Hier kann man sich schon zu Lebzeiten ein einzigartiges Denkmal setzen. (Nur Privatpersonen. Wir behalten uns im Sinne aller Unterstützer vor, Name und Person zu prüfen und ggf. von einem Vertrag zurückzutreten.)

    Less
    Estimated delivery
    Limited (3 left of 3) 0 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.
  13. All gone!
  14. Reward no longer available

    Pledge €250 or more About $265

    Debbich-Abwetzer (Welt-Premiere)

    Das Licht im Saal geht aus, der Vorhang gibt den Blick auf die große Leinwand frei... Sitze im Kino-Sessel, wenn auf der großen Leinwand die Weltpremiere startet. Mische dich unter Schauspieler und Filmemacher. Erlebe in Stuttgart eine schillernde Premierenfeier mit rotem Teppich - fast wie bei den Oscars! Die Premiere findet am 29.11.2017 statt.

    Less
    Estimated delivery
    Reward no longer available 10 backers
    Kickstarter is not a store.

    It's a way to bring creative projects to life.

    Learn more about accountability.

Help Wanted Labs

Help out
Help out
Help out