Share this project

Done

Share this project

Done
Das Dresden-Files-Rollenspiel: Urban Fantasy in der Welt von Jim Butcher
Das Dresden-Files-Rollenspiel: Urban Fantasy in der Welt von Jim Butcher
420 backers pledged €50,135 to help bring this project to life.

Use this space to cheer the creator along, and talk to your fellow backers.

Have a question?

Only backers can post comments. Log In
    1. jaybee about 4 hours ago

      Nach Verlagsupdate #20 noch ca. 4 Wochen... also 5 Wochen bis es bei uns ankommen könnte... Bekommen wir Kickstarter dann zumindest den bis dahin fertiggestellten Teil des Projekts vor der SPIEL 2018???

    2. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Nur zur Erinnerung: Im letzten Update vom 10.02.2018 hieß es:
      "Generell gilt natürlich auch für den Dresden-Files-Kickstarter, was wir immer in die Verlagsupdates schreiben: Wenn ihr unseren Newsletter abonniert und hin und wieder einen Blick in die Verlagswerkstatt werft, verpasst ihr zum einen keine Updates mehr und zum anderen habt ihr einen ganz guten Überblick woran wir gerade arbeiten und wann was kommt. Darüber hinaus könnt ihr uns auch jederzeit kontaktieren.

      Selbstverständlich müsst ihr all das nicht tun und könnt einfach hier mitlesen. Wir werden alle Entwicklungen auch hier posten."

      Genau so.

      Also bis auf so Kleinigkeiten, dass es inzwischen kaum noch Updates gibt, die Verlagswerkstatt seit Wochen inhaltsleer ist (damit sich keiner mehr über nicht gehaltene Terminzusagen ärgern muss) und der Verlag gefühlt für mehr als eine Woche lahmgelegt ist, weil sie Stoffkarten versenden...
      Muss dann wohl alles aktuell im Newsletter stehen.

    3. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Auf Tanelorn wurde behauptet, dass es in einem Verlags-Newsletter Informationen auch bezüglich dieses Kickstarters gegeben haben soll.

      Das dortige Zitat lautet:

      "Crowdfundings und die nächsten Produkte

      Nachdem nun die Karten erschienen sind, kommen als nächstes die Kompendien von der Druckerei. Ich habe allerdings noch keinen genauen Termin und wie bei den Karten und 50 Fathoms, gebe ich auch erst einen Termin raus, wenn ich zumindest weiß, dass die Bücher bei der Spedition sind. Angekündigt wurde eine Lieferzeit von ca. sechs Wochen. Ich schreibe aber eine News sobald ich mehr weiß.

      Nach den Savage-Worlds-Kompendien kommen dann entweder die Deadlands-Limited oder die Dresden-Files-Bücher. Wir stecken noch mitten im Layout von Band 2 der Dresden Files, daher werden es voraussichtlich die limitierten Deadlands Bücher sein. Anschließenden kommen die fehlenden Addons von Rippers Resurrected an die Reihe. Hier haben wir uns selber ein bisschen ein Bein gestellt, da wir das alte Material, anders als Pinnacle, nicht einfach eins zu eins, online stellen wollten, sondern eine Anpassung an die aktuellen Regeln versprochen haben. Diese Anpassung können bei uns aber derzeit nur Sascha oder Armin machen und beide sind derzeit mit den Dresden Files und Elyrion voll geblockt."

      Und wir alle wissen: Fragen können und sollen jederzeit (und anscheinend bevorzugt als PM) an den Verlag gestellt werden. nur falls das für die Leute, die nur hier mitlesen, vielleicht ein wenig unverständlich gewesen sein sollte. :-)

    4. Christian Loewenthal Creator on

      Hallo Kevin, das ist ja merkwürdig. Ich habe nicht eine Mail von dir. Wohin schickst du die denn? Schick mir am besten mal hier eine PM, dann sende ich dir das PDF nochmal zu.

      LG

    5. Missing avatar

      Kevin Arns on

      Ich habe bis jetzt keine E-mail mit Band 1 bekommen und habe nun mind. 4x eine E-mail geschrieben! Sollte sich dies nicht ändern werde ich hier mal andere Seiten aufziehen

    6. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Tja, ein weiterer Monat ist rum, der Verlag hüllt sich in Schweigen (übrigens auch bezüglich diverser anderer Crowdfundings).
      Aktivität gibt es im wesentlichen lediglich in dem Bereich 'Verkauf von Fremdprodukten' und bei der Symbaroum-Produktlinie sowie eine Präsenz auf der (vergangenen) RPC und auf der am kommenden Wochenende stattfindenden NordCon. Dafür haben sie dann allerdings Cookies versprochen...

      Inzwischen gibt es noch nicht mal mehr Absichtserklärungen dazu, wann denn was kommen soll. Frei nach dem Motto: 'Nachdem wir erstaunt feststellen mussten, dass unsere vagen Absichtserklärungennicht belastbar sind, lösen wir das Problem doch einfach dadurch, dass wir gar nichts mehr sagen. Kekse?'

      Hmm, vielleicht frei nach Ralf Ruthe: http://ruthe.de/cartoon/1050/datum/asc/
      ;-)

    7. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Es gibt eine Verspätung und es gibt _keine_ Begründung. Aber wir dürfen gerne jederzeit beim Verlag fragen.

      Der Verlag schreibt in seinem neuen Update sowohl, dass er jetzt keine Termine mehr nennt, um die verbliebenen Backer nicht mehr zu enttäuschen als auch folgendes:

      "Dresden Files
      In jeder Hinsicht wohl das Megaprojekt für uns, sei es positiv oder negativ, und leider immer noch nicht soweit, wie wir es uns wünschen würden. Derzeit rechne ich damit, dass das PDF erst im Juni fertig wird, was dann natürlich auch alles andere verzögert. Es ändert sich aber nichts daran, dass wir die beiden Bücher dann gemeinsam drucken und verschicken."

      http://www.prometheusgames.de/verlag/2018/05/08/prometheus-games-verlagsupdate-19/

    8. Lorenz Aschaber
      Superbacker
      on

      Seufz es ist wohl mal wieder eine Vogel Strauss Phase,,, Wenns eine Verspätung wieder gibt bin ich ja gespannt ob wir dann noch einen Grund hören oder da auch nur Stille kommt.

    9. Christoph S. on

      mich würde der aktuelle stand der dinge interessieren. einmal im monat könntet ihr euch die stunde mal nehmen die es kostet ein update zu schreiben!

    10. Markus Parkus on

      Habe damals 80€ gelassen, die Bücher und PDFs sollten bereits vor relativ genau zwei Jahren fertig sein - das ist echt schade, mittlerweile wird die Lust am System immer weniger und irgendwann, vermutlich wenn ich nichtmal mehr die Zeit für P&P habe, kommt dann irgendwann Post - vielleicht.

      Ich mag die Idee der Unterstützung im Vorfeld aber irgendwie ist meine persönliche Erfahrung hier ähnlich wie bei einigen Early Access Titeln auf Steam. Schade.

    11. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Band 2 soll seit Februar aus dem Lektorat kommen und dann gelayoutet (gibt es das Wort? ;-) ) werden. Ansonsten ruht still der See.

    12. jaybee on

      Ich hatte auch keine Mail erhalten und habe dann hier über Kickstarter beim Projektgründer nachgefragt. Mittlerweile habe ich die PDF zu Band 1. Mehr gibt es bisher noch nicht oder?

    13. Johannes Rehborn on

      Moin! Eigentlich sollte ich das PDF zu Band 1 ja schon bekommen haben. Da ist aber keine E-Mail eingegangen. An wen kann ich mich diesbezüglich wenden?

    14. Michael Hagen on

      Ich habe keine lust mich durch mehrere Foren zu lesen und würde trozdem gerne wissen wie jetzt eigentlich der Stand ist!?!?

    15. Cobweb Parasiel on

      Mitlerweile ist es März - gibt es endlich Neuigkeiten?
      Irgend etwas?

    16. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Ich habe bislang keine inhaltliche Reaktion erhalten. Auf eine Nachfrage via facebook, ob sie nicht auch hier (wie zugesagt) ein Kickstarter-Updaten machen wollten, wurde mir mitgeteilt, dass das kommen solle, man wolle nur erst die Werkstatt 'klarmachen'.
      https://www.facebook.com/prometheusgames/posts/1769233436475439

      Immerhin gab es inzwischen Zeit für ein weiteres Verlagsupdate, das allerdings zu dem Kickstarter hier (oder anderen Crowdfundings) keine direkten Aussagen getroffen hat.
      Oder wie der Verlag es auf Facebook formuliert hat: Es war ein bisschen weniger rollenspiellastig...

    17. Missing avatar

      Dennis Aras on

      Die Reaktion darauf, würde mich reizen

    18. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Zitat des Projektgründers von vor gerade mal einem Monat:
      "Hallo Dagda,

      wir werden ab heute die einzelnen Updates auch hier posten und zwar mit einem Link zum Original aber auch den jeweils hier passenden Abschnitt zitieren."

      Oder auch nicht, siehe KnuTing Kommentar direkt hier drunter.

      Ich kann die Zurückhaltung aber auch nachvollziehen, wenn man sich so den Inhalt des Updates anschaut:

      "Mit „Eure Geschichte“ ist nun der der erste Band der Dresden Files als überarbeitetes PDF erschienen. Band 2, „Unsere Welt“, soll im Februar/März folgen. Die gedruckten Bücher in beiden Editionen inklusive der Poster und Lesezeichen haben wir für Mai vorgesehen, idealerweise zur RPC. Einen Monat später erreichen uns dann die Münzen, inklusive Bob-Würfelbecher und Tassen. Für die Paranet-Papiere werden wir noch einmal eine ganze Ecke länger brauchen. Das Buch erscheint voraussichtlich zur SPIEL 2018, dafür aber gemeinsam mit den Würfel-Sets, dem Notizbuch und dem T-Shirt. Die Dresden-Files-Fallakten (Case Files) sind für November geplant."

      Nur mal so zu Erinnerung:
      - Ähnliches haben wir vor etwas einem Jahr in Zusammenhang mit der Roadmap gehört.-
      - Zwischendurch hies es, dass die Addons etc quasi bestellbereit und dann auch schnell lieferbar seien. Eigentlich sehe ich so recht keinen Grund, die bis November (oder noch länger) noch strecken. Die Finanzierung ist ja - wenn ich die Aussagen des Projektgründers für bare Münze nehme - jederzeit gesichert...
      - das pdf von Band 1 ist noch nicht vollständig und abschließend. das war allerdings auch vorher kommuniziert worden. OK, bis auf die Tatsache, dass da eigentlich noch das Magiesystem aus dem Paranet-Papers eingearbeitet werden sollte.
      - Weshalb genau verzögert sich das pdf von Band 2 jetzt schon wieder? Eigentlich sollte das ja schneller gehen als Band 1. Und spätestens im Januar fertig werden, zusammen mit den Nachbesserungen an Band 1.
      - Bei den Paranet-Papers wurde schon vor Ewigkeiten gemeldet, dass die fertig übersetzt seien. Ist da in dem letzten Jahr eigentlich irgend etwas dran gemacht worden?
      - Mehr bzw. längere Pufferzeiten? Wie wäre es stattdessen nach über 2 Jahren Laufzeit einfach mal mit einer Produktplanung, die realistisch ist. Normalerweise werden Terminabschätzungen im Laufe eines Projektes genauer und eben nicht ungenauer, oder?
      Zumal ihr nicht ein einziges Argument dafür nennt, weshalb das nicht genauer gehen sollte. Das ist entlarvend...

      Anyway: nachdem es ja inzwischen etwas konkrete Absichtserklärungen dazu gibt, wann die diversen Goodies und Addons den Verlag erreichen sollen: Wann sollen die denn konkret an die Backer verschickt werden? Bei anderen Crowdfundings habt ihr ja (Bennies) die Goodies auch schon lange auf Lager, zumindest habt ihr das IIRC so kommuniziert.
      Und nachdem ihr mal angedeutet habt, dass es ein zu großer Kostenfaktor wäre, die Goodies zusätzlich zu den Druckwerken zu verschicken, bestellt ihr die Münzen, die Würfelbecher und die Tassen so, dass sie dann dem entsprechend erst im November geliefert werden sollen? Und schickt dann irgendwann die Case-Files noch hinterher?

      Und wie sieht es mit den immer mal wieder zugesagten Bildern der diversen Entwürfe bzw. Mockups aus? Ohne die fällt es mir schwer, auch nur zu glauben, dass die bislang überhaupt in der Planung sind, geschweige denn konkret beauftragt. Taten statt Worte wären da mal eine ganz gute Abwechslung.

      Für mich sind das mal wieder nur wohlfeiles Wortgeklingel, das wenig anderes bewirkt, als etliche der bisherigen Versprechen nachträglich zu entwerten und oder ad absurdum zu führen. Wieder mal...

      Die Kurzfassung des ganzen ist doch: Wir können und/oder wollen immer noch nicht liefern. Machen wir vielleicht später. Oder vielleicht auch viel später. Wenn es uns dann mal passt. Und wenn es uns nicht passt, müsst ihr Backer halt noch länger warten.

    19. Missing avatar

      KnuTing on

      http://www.prometheusgames.de/verlag/2018/01/20/prometheus-games-verlagsupdate-12/

      Nur falls sich da jemand Hoffnung macht die Bücher in der Hand zu halten...

    20. Missing avatar

      Julia Schönknecht on

      Guten Tag,
      ich möchte meine Adresse für den Versand ändern. Für mich ist alles grad super unübersichtlich. Kann mir jemand weiterhelfen? An wen genau muss ich mich wenden?

    21. Achim Seeburger on

      @Christian Loewenthal
      das fände ich sehr angenehm!
      ich persönlich kann damit leben, wenn die Realisierung eines Projekts nicht so klappt wie es sollte, dafür ist das ja eine Unterstützung und nicht der kauf eines fertigen Produkts.
      nach wie vor finde ich, dass im Gegenzug für das vertrauen an das Projekt Informationen an die Kunden/Unterstützer notwendig sind.
      Von daher die klare bitte, regelmäßige Updates hier auf KS zu Verfügung zu stellen ;)

    22. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Hmm, auch wenn es jetzt in den Fingern juckt, deutlich mehr zu schreiben:
      Bleibt es dabei, dass Band 1 und Band 2 bis zum Ende Dezember 2017 (bis auf die Indices) als pdf erscheinen werden?

    23. Christian Loewenthal Creator on

      Hallo Dagda,

      wir werden ab heute die einzelnen Updates auch hier posten und zwar mit einem Link zum Original aber auch den jeweils hier passenden Abschnitt zitieren.

      LG
      Christian

    24. Dagda
      Superbacker
      on

      Ist mir völlig egal, wo sie updaten, sie haben hier mein Geld eingesammelt und hier haben sie mich zu informieren.
      Ich habe über 400 Projekte unterstützt, ich kann (und will) nicht bei jeder Firma auf irgendwelchen obskuren Seiten oder Foren Stunden verbringen müssen, um zu wissen, was mit meinem Geld gemacht wird.
      Schlimm genug, dass sich PG von F&S getrennt hat, die immerhin als Garant für die Lokalisierung beworben wurden, seitdem zeigt PG nur eine Unfähigkeit nach der anderen. Termine werden nicht gehalten (so es denn mal Twrmine gibt), Aussagen widersprechen sich, keine regelmäßige Information der Backer,... Man bekommt den Eindruck, dass PG kurz vor der Insolvenz ist und Gelder zwischen den einzelnen Projekten hin- und herjongliert, in der Hoffnung, dass doch noch alles gut wird.
      Im Prinzip würde mich eine Übersicht inreressieren, was mit unseren Geldern gemacht wurde, aber wahrscheinlich würde daraus nur ersichtlich, dass viel Geld in die einzelnen Posten geflossen ist, ohne dass wirklich Rresultate entstanden sind.
      Ich kann F&S nur gratulieren, dass sie sich rechtzeitig aus diesem Fiasko zurückgezogen haben. Schade, dass ich das nicht auch gemacht habe.

    25. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Hmm, der Verlag gibt schon Informationen (nicht alle, nicht vollständig und auch nicht immer die ganze Wahrheit) , unterlässt es allerdings im Normalfall, hier darüber zeitnah zu informieren.
      Dabei wäre es leicht, hier zumindest per Update einen Hinweis auf die Informationen zu setzen.
      Nu, das hat wohl auch damit zu tun, dass es da noch etliche andere Crowdfundings gibt, bei denen sie ebenfalls hinterherhinken ...

      Wer eine Menge Zeit zum Nachholen hat oder die neuesten Sachen mitbekommen möchte: Das wird bei Tanelorn ganz gut begleitet und kommentiert.
      https://www.tanelorn.net/index.php…

    26. Lorenz Aschaber
      Superbacker
      on

      @Marcel Bauer: Also verschickt wurde noch nix. Frühestens kannst du im Feber mit was rechnen ich würde aber wenn ich du wäre jetzt schon gleich per Email mit Prometheus Kontakt aufnehmen das sich deine Adresse geändert hat. So wie ich die Leute einschätze schicken die einfach los ohne vorher nachzufragen.

    27. Missing avatar

      Marcel Bauer on

      Muss mal kurz ne Noob Frage stellen. Wird vorher nachgefragt, wenn etwas verschickt wird, weil ich bin umgezogen, oder muss ich das irgendwo angeben? Und wurde schon irgendwas verschickt ? Danke Leute :-)

    28. Achim Seeburger on

      also ich finde das Projekt hier ein Desaster. Das ursprünglich im Mai 2016 das Regelwerk auf dem weg zum Kunden ist eine Sache, ich verstehe voll und ganz dass es da Verspätungen gibt. Aber ich habe überhaupt kein Verständnis für die Updates. Das auf Kickstarter das letzte wirkliche Update grob ein halbes Jahr her ist, finde ich enttäuschend und das beim letzten update nur ein Link geschickt wurde gibt mir das Gefühl, dass das Projekt schon als Verlustgeschäft abgestempelt wurde und nur noch irgendwie fertig gemacht wird.
      es würde mich nicht wundern, wenn die Bücher nicht richtig Korrektur gelesen werden...
      aber hoffen wir das beste.

      Lange rede kurzer Sinn: wenn das Projekt schon 1.5 Jahre Verspätung hat, dann seid doch wenigstens so nett und informiert uns.

    29. jaybee on

      Ich habe von "Welle 1" noch nichts bekommen. Wie sieht es aus?

    30. Missing avatar

      Dennis Aras on

      Auf Facebook habe ich dazu Informationen unter dem letzten Update bekommen.

    31. Robert Rydlo
      Superbacker
      on

      Ich würde mich mal aus dem Fenster lehnen und behaupten das man halt Add-Ons erst fabrizieren kann wenn man Geld dafür hat...

    32. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Eine weitere Frage: Wie kommt es eigentlich zu den Lieferverzögerungen hinsichtlich der AddOns bzw. Stretchgoals? Das sind alles Sachen, die nicht wirklich von einem nicht ordentlich durchgeführten Lektorat abhängig sind (was ja letztlich inzwischen die Begründung ist, warum die Bücher noch später kommen).
      Im Update vom 31. Mai hieß es ja, dass 'die Produkte werden so produziert, dass sie entsprechend der Roadmap erscheinen'. Das heißt nach meinem Verständnis nun gerade nicht, dass der Verlag die Roadmap einfach so ändert und dann wieder im grünen Bereich ist.
      Sei dem 31.05.2017 sind mittlerweile über 5 Monate ins Land gegangen, ohne dass da irgendeine (na gut, bis auf den Kartenentwurf) substantielle Meldung gekommen ist.
      Nachdem ja ebenfalls versprochen wurde, dass entsprechende Bilder auch hier gepostet werden, sobald sie vorliegen: Was ist da (nicht) passiert, dass da noch gar nichts vorliegt?

    33. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      OK, die Liefertermine in der Raodmap (http://www.prometheusgames.de/verlag/verlagsplan/) sind in den letzten 48 Stunden mal wieder teilweise nach hinten verschoben worden.
      Nachdem das ja mal zu Beginn der Roadmap als jetzt besonders verlässliche Termine angepriesen wurde (was sich einmal mehr als unzutreffend erwiesen hat): Sind das jetzt (also: jeweils spätestens zum Monatsletzten) die definitiven Liefertermine für alle Sachen?

    34. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Pst, ddie Neuigkeit ist vom 24.09.2015.
      Das Ganze ist sowiet ich weiß bereits im März 2016 wieder beendet worden: http://seelenfaenger-rpg.de/verlagswechsel/
      "Das bedeutet, sowohl alle geplanten Rollenspiel-Publikationen unter dem Label Seelenfänger, wie auch die Anthologie werden nicht wie geplant bei Prometheus Games erscheinen."
      Wenn du wissen willst, wie es aktuell um die von dir bezahlten Waren steht, musst du (leider) auch den Verlagsblog lesen, die Informationen hier sind ... unvollständig ...
      Manchmal verlinken sie in den Updates.

    35. Fragmentis on

      Was ist denn nun wieder los. Werden die Kapazitäten jetzt auch Seelenfänger konzentriert ? Habe überrascht eine Seite von PG mit Seelenfänger gesehen. Oder wie kommt das ? http://seelenfaenger-rpg.de/ein-fettes-teil/ . Das eine FATE-Setting sollte doch bitte erstmal fertig werden. Ich hätte gerne langsam das Material...

    36. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Es gibt verlagsseitig dann doch ein paar dürre Worte:
      http://www.prometheusgames.de/verlag/2017/10/07/verlagsupdate-1/

      Zu unserem Projekt heißt es dort: "Christian ist mit der Karte so gut wie fertig und als nächstes stürzen wir uns auf die Würfel und Münzen, damit ihr mal was zu sehen bekommt. Die PDFs der Grundbücher haben durch die Ausfälle ein wenig gelitten. Ehrlich gesagt, sind wir mittlerweile auch bereit die Bücher einzeln zu verschicken, hauptsache sie sind endlich da. �"

      Um das mal in Kontext zu stellen: Die fast fertige Karte ist die, für die es am 11.08 (stimmt, das ist inzwischen schon wieder knapp zwei Monate her) schon ein Sample gab. Fast fertig scheint nicht zu reichen, um davon ein weiteres Bild zu geben.

      Würfel und Münzen: Ich meine, es wäre ähnlich lange her, dass es hies, dass für alle 'Zugaben' Angebote eingeholt worden sind. Seitdem ist daran also genau nichts gemacht worden. Tja, wirklich seltsam, dass das Projekt nicht vorankommt. Nur zu Erinnerung: All die Zusatzgimmicks sind über den Kickstarter vorfinanzert worden. Es hakt einzig und allein daran, dass ihr eure Arbeit nicht macht.

      Es gab - angeblich - außerdem personelle Ausfälle, dadurch haben die pdf gelitten. Aha? Es gibt anscheinend so etwas wie traumatisierte Dateien? Na sowas...
      Was das jetzt konkret heißt: Keine Ahnung, dazu steht da nichts, die ganzen Verzögerungen werden einleitend als vage schicksalhaft beschrieben. Quasi als etwas, was der kleine Verlag mit drei hauptamtlichen Mitarbeitern quasi unmöglich schaffen kann.
      Tatsächlich kann man dem Lamento auch nicht entnehmen, wo es diese Ausfälle gab, bzw. weclhe Produkte konkret davon betroffen sind. Aber das sind dann sicher wieder Interna, die uns Backer nicht anzugehen haben.
      Ich sag es mal so: Wie der Verlag aufgestellt ist, hat sich seit dem Kickstarter nicht wesentlich verändert. Das hat niemanden von vollmundigen Versprechen abgehalten, auf die hin dann über € 50.000,00 geflossen sind. Das hat auch nicht von anderen Projekten abgehalten. Das hat schon gar nicht davon abgehalten, das als Garant für das Gelingen fälschlicherweise in den Vordergrund gestellte Team von Feder & Schwert zwischendurch mal eben vom Gutshof zu jagen.

      Die ganz kurze Fassung der Neuigkeiten lautet meine Erachtens:
      "Wir haben irgendwie ein bisschen weitergewurschtelt und reißen auch die nächste selbstgesetzte Deadline wieder. So sorry. Aber dafür geben wir jetzt anderen Projekten Vorrang, euer Geld haben wir ja schon."
      Ehrlich gesagt...

      Zum guten Schluss: Nein, ich merke nicht, dass 'ihr euch bemüht, unsere Kritik aufzunehmen'. Denn dann würdet ihr Ross und Reiter nennen, konkrete Daten nennen und vor allem: Fertig werden.

    37. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Ah, ihr seid wieder im Schweigemodus. Oder liefert der Ausredenverkäufer etwa nicht mehr...

    38. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Moin,
      ihr hattet im Mai-Update zugesagt, dass ein Reintext-pdf der lektorierten Fassung von 'Eure Welt' zur Verfügung gestellt werden sollte. Wann können wir denn etwa damit rechnen?

    39. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Daumen hoch für das Update (etwas ausfürlicher auf Tanelorn https://www.tanelorn.net/index.php/topic,101291.775.html).
      Daumen runter für den Versuch, einzelne Personen davon abzuhalten, ggfls ihr Widerrufsrecht geltend zu machen. Auch dazu mehr auf Tanelorn. ;-)
      Insgesamt eher Daumen nach oben, insbesondere wenn ihr die angesprochenen Punkte noch klarstellen könnt.

    40. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Hallo Prometheus Games,
      heute sind es zwei Monate seit dem letzten Update. Ihr erinnert euch villeicht noch dunkel dran: Ihr wolltet da eure Frequenz steigern...
      Könnt ihr denn nach weiteren drei Wochen inzwischen verraten, für wann ihr euer nächstes Update plant?
      Mit freundlichen Grüßen
      Tilo Hörter

    41. Missing avatar

      Dennis Aras on

      Hat es geklappt?

    42. Oliver Ashour on

      Zutiefst enttäuscht habe ich gerade ein Mail mit Rücktritt verschickt. ;-(

    43. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      @Nicole Deilmann: Tatsächlich empfinde ich das 'neue' Kommunikationsverhalten als noch negativer, gerade weil sie die Besserung gelobt hatten. Dabei scheinen sie aber bei allem, was nicht positiv und/oderunvermeidlich ist, einfach gar nicht mehr zu sagen. Ein bisschen erinnert mich das an ein kleines Kind, das die Augen zumacht, die Finger in die Ohren steckt und 'ich kann euch gar nicht hören' brummelt.
      Was man sich halt so unter professionellem Gebaren eines seriösen Verlags so vorstellt...
      Aber letztlich führen sie so ihr bekanntes Verhalten konsequent fort. Das ist ja auch schon mal was, n'est ce pas?. ;-)

      Mal wieder ein bisschen ernster: Ich kann jeden gut verstehen, der jetzt noch versucht, wenigstens sein Geld zurückzuholen. Konkrete Fristsetzungen sind dabei generell eine gute Idee, ein Kommunikationsmittel mit beweisbarem Zugang bei PG auch
      Ich hab mich halt anders entschieden, weil ich zum einen nicht so viel Geld im Kickstarter stecken habe und eben auch weis, dass jede Rückforderung die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Verlag insgesamt irgendwann nicht mehr weiter kann...

      Beides sind IMHO die grundlegenden sinnvollen Strategien, die man verfolgen kann, wenn ein Schuldner säumig wird. Na gut, oder einfach abhaken, das wäre dann die am wenigsten aufwändige. Und auch für die gibt es - zumindest vordergründig - gute Argumente...

    44. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      @Dennis Arras: Stimmt, sie habe es während der Unterstützungsphase zugesagt. Das war das Update, in dem sie als verbindlichen Erscheinungstermin für die Bücher den Mai 2016 zugesagt haben (letzteres vor allem als Erinnerung an mich selbst).

    45. Missing avatar

      Nicole Deilmann on

      Ich habe die Entscheidung, ob ich meinen Beitrag zurückverlange oder nicht, von der Reaktion auf die letzten Fragen von Tilo abhängig gemacht. Da da nichts kam und auch ansonsten keinerlei Besserung bei der Kommunikation abzusehen ist, habe ich nun ebenfalls eine Rückerstattung bis zum 25.7. angefordert.

    46. Sören
      Superbacker
      on

      Hallo Christian!

      Im Gegensatz zu Tilo würde ich gerne vom Rücktritt Gebrauch machen (abzüglich der Kosten für die CD natürlich, denn jene habe ich ja erhalten). Leider hat auf meine Mail (vom 02.04.2017) bisher niemand reagiert.

      CheerS
      Sören

    47. Missing avatar

      Dennis Aras on

      Siehe Update 9 übrigens (:

    48. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Und wenn ich schon mal hier bin:
      Liebes Prometheus-Games-Team,
      Ich darf freundlich daran erinnern, dass ihr für hier 'ab demnächst' wieder häufigere Updates versprochen hattet. das war am 31.05.2017.
      Könnt ihr inzwischen schon absehen, wann demnächst sein wird?
      Mit freundlichen Grüßen
      Tilo Hörter

    49. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Hmm, wenn ich das richtig erinnere, wollte jemand eine Adaption für Savage World machen, hatte allerdings als Bedingung, dass dafür alles auf Deutsch vorliegt. Bestandteil des hiesigen Kickstarters ist es bislang nicht.

    50. Missing avatar

      Tilo Hörter on

      Hmm, wenn ich das richtig erinnere, wollte jemand eine Adaption für Savage World machen, hatte allerdings als Bedingung, dass dafür alles auf Deutsch vorliegt. Bestandteil des hiesigen Kickstarters ist es bislang nicht.

Show older comments